Advertisement

Einige Aspekte der Theoretischen Mechanik

  • Rolf Berndt
Chapter
  • 107 Downloads
Part of the Advanced Lectures in Mathematics book series (ALM)

Zusammenfassung

Symplektische Strukturen ergeben sich in natürlicher Weise in der theoretischen Mechanik, und zwar insbesondere bei der Quantisierung, d.h. dem Übergang von der klassischen zur Quantenmechanik. Zur Motivation für die symplektische Geometrie soll dies hier zu Beginn in groben Umrissen vorgestellt werden. Als Leitfaden kann dabei Ch. 1 aus Vaisman [V] genommen werden. Ausführlichere Darstellungen der Prinzipien der klassischen Mechanik finden sich bei Arnold [A] Ch. 3 und Abraham-Marsden [AM] Ch.3 u.5, wobei allerdings zum Teil Dinge benutzt werden, die hier erst in den nächsten Kapiteln systematisch behandelt werden. Eine weitere sehr empfehlenswerte klassische Quelle ist Siegel-Moser [SM] Ch. 1. Für den Quantisierungsprozeß sei schon jetzt auf Kirillov [Ki] §15.4 verwiesen. Es ist ein Ziel dieses Textes, später eingehender auf die hier in 0 angerissenen Dinge zurückzukommen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Rolf Berndt
    • 1
  1. 1.Mathematisches SeminarUniversität HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations