Advertisement

Korrelationsrechnung

  • Jürgen Lehn
  • Thomas Müller-Gronbach
  • Stefan Rettig
Chapter
  • 113 Downloads
Part of the Teubner Studienbücher Mathematik book series (TSBMA)

Zusammenfassung

Korrelationskoeffizienten sind Maßzahlen, die Abhängigkeiten zwischen Merkmalen beschreiben. Sie lassen sich anwenden, wenn an den Merkmalsträgern gleichzeitig zwei verschiedene (quantitative) Merkmale ermittelt werden. Im Unterschied zu den bisherigen Überlegungen, bei denen einzelne Merkmale betrachtet wurden, treten also jetzt Paare von Messwerten auf, die zu zweidimensionalen Messreihen
$$({x_1},{y_1}), \ldots ,({x_n},{y_n})$$
zusammengefasst werden. Dabei entspricht das i-te Zahlenpaar den Ausprägungen der beiden Merkmale, die am i-ten Merkmalsträger ermittelt wurden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B.G.Teubner Stuttgart · Leipzig 2000

Authors and Affiliations

  • Jürgen Lehn
    • 1
    • 2
  • Thomas Müller-Gronbach
    • 2
    • 3
  • Stefan Rettig
    • 4
  1. 1.Universität MarburgDeutschland
  2. 2.Technischen Universität DarmstadtDeutschland
  3. 3.Fachbereich Mathematik der Freien Universität BerlinDeutschland
  4. 4.Abteilung „Data Management and Statistical Operations“ eines Internationalen Dienstleistungsunternehmens im Bereich der ArzneimittelentwicklungDeutschland

Personalised recommendations