Advertisement

Einleitung

  • Hartmut Schwandt

Zusammenfassung

Die Parallele Numerik ist ein Teilgebiet der Numerischen Mathematik, das die Entwicklung schneller Verfahren und Algorithmen für numerische Aufgaben durch Nutzung paralleler Strukturen zum Gegenstand hat. Es werden Verfahren entwickelt, die zur Bildung voneinander unabhängiger Teilaufgaben führen sollen, die parallel zueinander und damit gleichzeitig ausgeführt werden können. Die Unabhängigkeit gestattet die Formulierung verteilter Anwendungen, in denen auf der Basis unabhängiger Teilaufgaben eine im jeweiligen Kontext sinnvolle Arbeitsteilung vorgenommen wird. Dadurch können Probleme behandelt werden, die ohne Arbeitsteilung aufgrund ihres Umfangs praktisch nicht lösbar wären. Diese Form der Arbeitsteilung kann aber auch zur Beschleunigung der Problemlösung genutzt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B. G. Teubner Verlag / GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Hartmut Schwandt
    • 1
  1. 1.EDV-Bereichs am Institut für Mathematik der TU BerlinTechnischen Universität BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations