Advertisement

Judicial Review of Tax Laws: The Coherence Requirement (Folgerichtigkeitsgebot)

  • Roland IsmerEmail author
Chapter
Part of the Legisprudence Library book series (LEGIS, volume 3)

Abstract

With the Coherence Requirement (Folgerichtigkeitsgebot), the German Federal Constitutional Court (Bundesverfassungsgericht) has created a far-reaching demand on the legislator regarding the rational design of tax laws. The court considers the legislator to be free in its choice of the taxable object, i.e. in its decision of what to tax. However, once the legislator has taken that decision, the court examines whether such decision has been implemented in a coherent manner. The Court sees this obligation as an emanation of the constitutional equality principle. The impact of the Coherence Requirement in its recent case law can hardly be overestimated. This contribution presents the Court’s case law and gives an overview of pertinent contributions in the scholarly literature. It also critically offers a critical appraisal of the general question whether the Coherence Requirement can truly be considered as a binding principle of constitutional law.

Keywords

Coherence requirement Tax Law Rational legislation Equality Principle 

References

  1. Auer, Benjamin, and Horst Rottmann. 2015. Statistik und Ökonometrie für Wirtschaftswissenschaftler, 3rd ed. Wiesbaden: Springer Gabler.Google Scholar
  2. Battis, Ulrich. 1977. Systemgerechtigkeit. In Hamburg – Deutschland – Europa, Festschrift für Hans Peter Ipsen zum 70. Geburtstag, ed. R. Stödter and W. Thieme, 11–30. Tübingen: Mohr Siebeck.Google Scholar
  3. Birk, Dieter. 1983. Das Leistungsfähigkeitsprinzip als Maßstab der Steuernormen. Heidelberg: C.F. Müller.Google Scholar
  4. Birk, Dieter, et al. 2014. Steuerrecht, 18th ed. Heidelberg: C.F. Müller.Google Scholar
  5. Canaris, Claus-Wilhelm. 1983. Systemdenken und Systembegriff in der Jurisprudenz – entwickelt am Beispiel des deutschen Privatrechts, 2nd ed. Berlin: Duncker & Humblot.CrossRefGoogle Scholar
  6. Crezelius, Georg. 2015. Die Erbschaftsteuerentscheidung des BVerfG – erste steuersystematische Überlegungen. Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge (ZEV) 22: 1–7.Google Scholar
  7. Dann, Philipp. 2010. Verfassungsgerichtliche Kontrolle gesetzgeberischer Rationalität. Der Staat 49: 630–646.CrossRefGoogle Scholar
  8. Degenhart, Christoph. 1976. Systemgerechtigkeit und Selbstbindung des Gesetzgebers als Verfassungspostulat. München: Münchener Universitätsschriften.Google Scholar
  9. Dreger, Christian et al. 2014. Ökonometrie: Grundlagen – Methoden – Beispiele, 5th ed., Wiesbaden: Springer Gabler.Google Scholar
  10. Drüen, Klaus-Dieter. 2010. Comment on the Decision by the BVerfG, Decision of 12 May 2009, 2 BvL 1/00 (Provisions for Gratifications). 123 BVerfG 111. Juristenzeitung (JZ) 65: 91–94.CrossRefGoogle Scholar
  11. Drüen, Klaus-Dieter. 2011. Systembildung und Systembindung im Steuerrecht. In Steuerrecht im Rechtsstaat – Festschrift für Wolfgang Spindler zum 65. Geburtstag, eds. R. Mellinghoff et al., 29–50. Köln: Otto Schmidt.Google Scholar
  12. Englisch, Joachim. 2010. Folgerichtiges Steuerrecht als Verfassungsgebot. In Gestaltung der Steuerrechtsordnung – Festschrift für Joachim Lang zum 70. Geburtstag, eds. K. Tipke et al., 167–220. Köln: Otto Schmidt.Google Scholar
  13. Felix, Dagmar. 1998. Einheit der Rechtsordnung – zur verfassungsrechtlichen Relevanz einer juristischen Argumentationsfigur. Tübingen: Mohr Siebeck.Google Scholar
  14. Haack, Stefan. 2002. Widersprüchliche Regelungskonzeptionen im Bundesstaat. Berlin: Duncker & Humblot.Google Scholar
  15. Hanebeck, Alexander. 2002. Die Einheit der Rechtsordnung als Anforderung an den Gesetzgeber. Der Staat 41: 429–451.Google Scholar
  16. Haslehner, Werner. 2013. Consistency and fundamental freedoms: The case of direct taxation. Common Market Law Review (CMLR) 50: 737–772.Google Scholar
  17. Hey, Johanna. 2009. Zur Geltung des Gebots der Folgerichtigkeit im Unternehmensteuerrecht. Deutsches Steuerrecht (DStR) 50: 2561–2568.Google Scholar
  18. Hey, Johanna. 2015. § 3. In Steuerrecht (Tipke/Lang), ed. R. Seer et al., 22nd ed. Köln: Otto Schmidt.Google Scholar
  19. Ismer, Roland. 2005. Bildungsaufwendungen im Steuerrecht – Zum System der Besteuerung von Humankapitalinvestitionen. Köln: Otto Schmidt.Google Scholar
  20. Ismer, Roland. 2014. Klimaschutz als Rechtsproblem. Tübingen: Mohr Siebeck.Google Scholar
  21. Ismer, Roland, and Sophia Piotrowski. 2015a. Falsche Begründung – richtiges Ergebnis? – Zur beihilferechtlichen Argumentation im Vorlagebeschluss zum Sanierungserlass. Deutsches Steuerrecht (DStR) 53: 1993–1999.Google Scholar
  22. Ismer, Roland, and Sophia Piotrowski. 2015b. The selectivity of tax measures – A tale of two consistencies. Intertax 43: 559–570.Google Scholar
  23. Ismer, Roland, et al. 2008. Der verfassungsrechtliche Streit um die Entfernungspauschale: eine ökonomisch-empirische Betrachtung. Finanzrundschau (FR) 90: 58–67.Google Scholar
  24. Kirchhof, Paul. 2008. Die freiheitsrechtliche Struktur der Steuerrechtsordnung. Steuer und Wirtschaft (StuW) 83: 3–21.Google Scholar
  25. Kirchhof, Paul. 2010. § 181 Der allgemeine Gleichheitssatz. In Handbuch des Staatsrechts für die Bundesrepublik Deutschland, vol. 8, 3rd ed, ed. J. Isensee and P. Kirchhof, 697–838. Heidelberg: C.F. Müller.Google Scholar
  26. Kischel, Uwe. 1999. Systembindung des Gesetzgebers und Gleichheitssatz. Archiv des öffentlichen Rechts (AöR) 124: 174–211.Google Scholar
  27. Kischel, Uwe. 2008. Gleichheitssatz und Steuerrecht. In Gleichheit im Verfassungsstaat, ed. R. Mellinghoff and U. Palm, 175–194. Heidelberg: C.F. Müller.Google Scholar
  28. Kischel, Uwe. 2015. Article 3. In Beck’scher Online-Kommentar Grundgesetz, ed. V. Epping and C. Hillgruber. München: C.H. Beck.Google Scholar
  29. Lehner, Moris. 1993. Einkommensteuerrecht und Sozialhilferecht – Bausteine zu einem Verfassungsrecht des sozialen Steuerstaates. Tübingen: Mohr Siebeck.Google Scholar
  30. Lehner, Moris. 2002. BVerfG, 6. 3. 2002–2 BvL 17/99. Verfassungswidrigkeit der unterschiedlichen Besteuerung von gesetzlichen Renten und Beamtenpensionen. Juristenzeitung (JZ) 57: 765–774.Google Scholar
  31. Lehner, Moris. 2009. Die verfassungsrechtliche Verankerung des objektiven Nettoprinzips. Deutsches Steuerrecht (DStR) 47: 185–191.Google Scholar
  32. Leisner-Egensperger, Anna. 2013. Die Folgerichtigkeit – Systemsuche als Problem für Verfassungsbegriff und Demokratiegebot. Die Öffentliche Verwaltung 66: 533–540.Google Scholar
  33. Lepsius, Oliver. 2014. Zur Neubegründung des Rückwirkungsverbots aus der Gewaltenteilung. Juristenzeitung (JZ) 69: 488–500.CrossRefGoogle Scholar
  34. Mellinghoff, Rudolf. 2012. Der Beitrag der Rechtsprechung zur Systematisierung des Steuerrechts am Beispiel des Gebots der Folgerichtigkeit. Die Unternehmensbesteuerung (Ubg) 5: 369–375.Google Scholar
  35. Müller-Franken, Sebastian. 2009. Verfassungswidrigkeit der “gekürzten Pendlerpauschale”. Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 62: 48–55.Google Scholar
  36. Musil, Andreas. 2014. Die Sicht der Steuerrechtswissenschaft auf das Verfassungsrecht. In Zukunftsfragen des deutschen Steuerrechts, ed. W. Schön and E. Röder, 129–146. Heidelberg: Springer.CrossRefGoogle Scholar
  37. Payandeh, Mehrdad. 2011. Das Gebot der Folgerichtigkeit: Rationalitätsgewinn oder Irrweg der Grundrechtsdogmatik? Archiv des öffentlichen Rechts (AöR) 136: 578–615.CrossRefGoogle Scholar
  38. Peine, Franz-Joseph. 1985. Systemgerechtigkeit. Die Selbstbindung des Gesetzgebers als Maßstab der Normenkontrolle. Baden-Baden: Nomos.Google Scholar
  39. Petersen, Niels. 2014. The German Constitutional Court and legislative capture. International Journal of Constitutional Law (I-CON) 12: 650–669.CrossRefGoogle Scholar
  40. Prokisch, Rainer. 2000. Von der Sach- und Systemgerechtigkeit zum Prinzip der Folgerichtigkeit. In Staaten und SteuernFestschrift für Klaus Vogel zum 70. Geburtstag, eds. P. Kirchhof et al., 293–310. Heidelberg: C.F. MüllerGoogle Scholar
  41. Raz, Joseph. 1992. The relevance of coherence. Boston University Law Review 72: 273–321.Google Scholar
  42. Schmehl, Arndt. 2013. Steuersystematik, Steuerausnahmen und Steuerreform. In Demokratie-Perspektiven. Festschrift für Brun-Otto Bryde zum 70. Geburtstag, eds. M. Bäuerle et al., 457–480. Tübingen: Mohr Siebeck.Google Scholar
  43. Schwarz, Kyrill-Alexander. 2007. “Folgerichtigkeit” im Steuerrecht. In Staat im Wort – Festschrift für Josef Isensee zum 70. Geburtstag, eds. O. Depenheuer et al., 949–964. Heidelberg: C.F. Müller.Google Scholar
  44. Sodan, Heige. 1999. Das Prinzip der Widerspruchsfreiheit der Rechtsordnung. Juristenzeitung (JZ) 54: 864–879.Google Scholar
  45. Thiemann, Christian. 2011. Folgerichtigkeitsgebot als verfassungsrechtliche Leitlinie der Besteuerung. In Linien der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts – erörtert von den wissenschaftlichen Mitarbeitern, vol. 2, ed. S. Emmenegger and A. Wiedmann, 179–212. Berlin: W. de Gruyter.CrossRefGoogle Scholar
  46. Thiemann, Christian. 2015. Das Abzugsverbot für Berufsausbildungskosten – Mehr oder weniger Gestaltungsspielraum für den Gesetzgeber? Juristenzeitung (JZ) 70: 866–875.CrossRefGoogle Scholar
  47. Tipke, Klaus. 2000. Die Steuerrechtsordnung, vol. 2, 2nd ed. Köln: Otto Schmidt.Google Scholar
  48. Tipke, Klaus. 2007. Steuergerechtigkeit unter besonderer Berücksichtigung des Folgerichtigkeitsgebotes. Steuer und Wirtschaft (StuW) 84: 201–220.Google Scholar
  49. Tipke, Klaus. 2009. Mehr oder weniger Entscheidungsspielraum für den Gesetzgeber. Juristenzeitung (JZ) 64: 533–540.CrossRefGoogle Scholar
  50. Vogel, Kaus. 1977. Die Abschichtung von Rechtsfolgen im Steuerrecht – Lastenausteilungs-, Lenkungs- und Vereinfachungsnormen und die ihnen zuzurechnenden Steuerfolgen: ein Beitrat zur Methodenlehre des Steuerrechts. Steuer und Wirtschaft (StuW) 52: 97–102.Google Scholar
  51. Waldhoff, Christian. 2002. Verfassungsrechtliche Grenzen der Zwecksteuer. Steuer und Wirtschaft (StuW) 79: 285–313.Google Scholar
  52. Wernsmann, Rainer. 2005. Verhaltenslenkung in einem rationalen Steuersystem. Tübingen: Mohr Siebeck.Google Scholar
  53. Wernsmann, Rainer. 2014. § 4 AO. In Abgabenordnung/Finanzgerichtsordnung – Kommentar, eds. W. Hübschmann et al. Otto Schmidt: Köln.Google Scholar

Copyright information

© Springer International Publishing Switzerland 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität Erlangen-Nürnberg, Lehrstuhl für Steuerrecht und Öffentliches RechtNürnbergGermany

Personalised recommendations