Advertisement

Änderungen im Schuldverhältnis

Chapter
Part of the Springers Kurzlehrbücher der Rechtswissenschaft book series (SKLR)

Auszug

Die Bestimmungen des ABGB über die „Umänderung der Rechte und Verbindlichkeiten“ (§§ 1375–1410) behandeln sowohl inhaltliche als auch personelle Änderungen im Schuldverhältnis. Inhaltliche Änderungen erfolgen durch Novation, Schuldänderung, Vergleich oder Anerkenntnis. Zu Änderungen hinsichtlich der beteiligten Personen kommt es durch Forderungsabtretung, Anweisung, Schuld- oder Vertragsübernahme.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Vgl OGH ÖBA 1989, 741.Google Scholar
  2. 2.
    OGH GesRZ 1975, 130.Google Scholar
  3. 3.
    So Koziol/ Welser II13 111; Mayrhofer, SchRAT 636; Ertl in Rummel3 § 1377 Rz 2; Neumayr in KBB2 §§ 1376–1377 Rz 2.Google Scholar
  4. 4.
    Kritisch auch Heidinger in Schwimann3 § 1377 Rz 2 f.Google Scholar
  5. 5.
    Vgl etwa OGH ecolex 1991, 17 mit Anm Zankl.Google Scholar
  6. 6.
    Vgl zu all diesen Problemfällen Ertl in Rummel3 § 1393 Rz 1 und 6; Heidinger in Schwimann3 § 1393 Rz 8 ff; Neumayr in KBB2 § 1393 Rz 5 f; jeweils mwN.Google Scholar
  7. 7.
    Dazu insb P. Bydlinski, Die Übertragung von Gestaltungsrechten (1986); vgl auch Ertl in Rummel3 § 1393 Rz 5; Heidinger in Schwimann3 § 1393 Rz 15 ff; Neumayr in KBB2 § 1393 Rz 8; jeweils mwN.Google Scholar
  8. 8.
    Vgl Czermak, WBl 1989, 87; OGH ÖBA 1995, 813; SZ 61/238.Google Scholar
  9. 9.
    Eingeführt durch das ZessRÄG BGBl I 2005/51; in Kraftseit 1. 6. 2005.Google Scholar
  10. 10.
    S insb OGH SZ 57/8 (verst Senat).Google Scholar
  11. 11.
    Ausführlich zum Folgenden insb Lukas, ÖBA 2005, 705 ff; vgl auch Heidinger in Schwimann3 § 1396a Rz 1 ff; Neumayr in KBB2 § 1396a Rz 1 ff; jeweils mwN.Google Scholar
  12. 12.
    EBzRV 861 BlgNR 22. GP 6.Google Scholar
  13. 13.
    EBzRV 861 BlgNR 22. GP 6.Google Scholar
  14. 14.
    So ausdrücklich die Mat zum ZessRÄG, EBzRV 861 BlgNR 22. GP 6.Google Scholar
  15. 16.
    Vgl Ertl in Rummel3 § 1392 Rz 3; Mayrhofer, SchRAT 491; jeweils mwN; weitergehend OGH ÖBA 1999, 382.Google Scholar
  16. 17.
    S etwa OGH JBl 2001, 313.Google Scholar
  17. 18.
    EBzRV 861 BlgNR 22. GP 7.Google Scholar
  18. 19.
    Vgl zum Ganzen Ertl in Rummel3 § 1395 Rz 3; Heidinger in Schwimann3 § 1395 Rz 5; Karollus, ÖJZ 1992, 677; ausführlich Reischauer, JBl 2001, 542 ff, 553 ff.Google Scholar
  19. 20.
    So P. Bydlinski, ÖJZ 1981, 421, 453 und RdW 2002, 269 f; diesem zustimmend Ertl in Rummel3 § 1396 Rz 1.Google Scholar
  20. 21.
    Vgl insb Lukas, Zession und Synallagma (2000) 155 ff; ebenso im Ergebnis Heidinger in Schwimann3 § 1396 Rz 6.Google Scholar
  21. 22.
    Ausführlich dazu Lukas, Zession 150 ff; vgl auch Heidinger in Schwimann3 § 1396 Rz 4; Ertl in Rummel3 § 1396 Rz 1.Google Scholar
  22. 23.
    Vgl insb Lukas, Zession 206 ff mwN.Google Scholar
  23. 24.
    Vgl Ertl in Rummel3 § 1396 Rz 2; Heidinger in Schwimann3 § 1396 Rz 12 ff; jeweils mit Darstellung des Meinungsstandes.Google Scholar
  24. 25.
    SZ 70/24; 71/154; 2002/145.Google Scholar
  25. 26.
    Vgl zum Ganzen die Darstellungen des Meinungsstandes bei Ertl in Rummel3 § 1396 Rz 2; Heidinger in Schwimann3 § 1396 Rz 13 ff; ausführlich Popp, ÖBA 1999, 865, 975; Lukas, Zession 191 ff.Google Scholar
  26. 27.
    Ausführlich zum Folgenden Iro, JBl 1977, 449.Google Scholar
  27. 28.
    Dazu insb Karollus, ÖJZ 1992, 677.Google Scholar
  28. 29.
    Vgl Ertl in Rummel3 § 1392 Rz 6 f; Heidinger in Schwimann3 § 1392 Rz 59 ff; Lukas, Zession 110 ff; jeweils mit Darstellung des Diskussionsstandes.Google Scholar
  29. 30.
    Vgl zur Bürgenhaftung unten Rz 6/21 ff, zur Haftung des Pfandbestellers IV3/9/1 ff.Google Scholar
  30. 31.
    S Gamerith in Rummel3 § 1358 Rz 1 ff; Mader/Faber in Schwimann3 § 1358 Rz 1 ff; jeweils mwN. Zum Übergang der Schadenersatzforderung eines Dienstnehmers auf den Dienstgeber in Fällen der Lohnfortzahlung vgl insb OGH SZ 70/221; 70/245.Google Scholar
  31. 32.
    Mader/ Faber in Schwimann3 §§ 1422, 1423 Rz 23; Koziol in KBB2 § 1423 Rz 3.Google Scholar
  32. 33.
    Spielbüchler (Der Dritte im Schuldverhältnis [1973] 33) will hingegen eine Erklärung ausreichen lassen; nur deren Wirkung sei eine doppelte.Google Scholar
  33. 34.
    Ausführlich zum Folgenden insb Spielbüchler, JBl 2003, 825 ff.Google Scholar
  34. 35.
    Vgl Spielbüchler, Der Dritte im Schuldverhältnis 49 ff; Mayrhofer, SchRAT 547 f.Google Scholar
  35. 36.
    Vgl zum Folgenden insb Koziol in Avancini/Iro/Koziol, Bankvertragsrecht1 I (1987) Rz 6/1 ff.Google Scholar
  36. 37.
    Dazu insb Avancini in Avancini/Iro/Koziol, Bankvertragsrecht1 II (1993) Rz 4/1 ff.Google Scholar
  37. 38.
    Zum Dokumenteninkasso s Avancini, aaO Rz 5/1 ff.Google Scholar
  38. 39.
    Dazu Dullinger in Rummel3 § 1441 Rz 5 mwN, insb auch zu abweichenden Meinungen.Google Scholar
  39. 40.
    Vgl dazu die Darstellungen des Diskussionsstandes bei Ertl in Rummel3 § 1405 Rz 4; Mader/Faber in Schwimann3 § 1347 Rz 2; P. Bydlinski in KBB2 § 1347 Rz 4.Google Scholar
  40. 42.
    Vgl zum Ganzen insb Riedler, JBl 1992, 563, 625; weiters etwa Heidinger in Schwimann3 § 1409 Rz 17 ff; jeweils mwN.Google Scholar
  41. 43.
    So OGH SZ 61/49; ÖBA 1991, 383.Google Scholar
  42. 44.
    OGH JBl 1994, 410; ÖBA 1995, 475; JBl 2002, 256; vgl zum Ganzen auch Iro, RdW 1988, 189; Riedler, JBl 1992, 571 f.Google Scholar
  43. 45.
    Die §§ 38 ff UGB ersetzen seit Inkrafttreten das HaRÄG (1. 1. 2007; BGBl I 2005/120) die §§ 25 ff HGB; vgl zu Neuregelung insb S. Bydlinski in Krejci, RK UGB Erläuterungen zu §§ 38 ff.Google Scholar
  44. 46.
    Dazu insb P. Bydlinski, ÖBA 1988, 1237 ff.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag/Wien 2008

Personalised recommendations