Advertisement

Mammakarzinom pp 225-228 | Cite as

Rekonstruktion und Lokalrezidiv

Chapter
  • 813 Downloads

Auszug

Das häufigere Auftreten und die verzögerte Erkennung eines Lokalrezidivs des Mammakarzinoms in einer rekonstruierten Brust waren lange Zeit ein Argument gegen die Brustrekonstruktion im Allgemeinen und zuletzt lange Zeit gegen die Sofortrekonstruktion. Beide Argumente konnten durch verschiedene Studien widerlegt werden:

Die Inzidenz des Lokalrezidivs ist nach Rekonstruktion nicht höher als bei Patientinnen ohne Brustrekonstruktion, und die Diagnostizierbarkeit des Lokalrezidivs ist durch die Rekonstruktion nicht verschlechtert, solange geeignete diagnostische Verfahren angewendet werden (Noone et al., 1994; Slavin et al., 1994; Toth et al., 2002).

Die gleichbleibende Diagnostizierbarkeit liegt einerseits an der Tatsache, dass der weitaus größte Teil der Lokalrezidive in der Hautnarbe manifest werden, also der klinischen Untersuchung zugänglich bleiben, und andererseits MRT-Untersuchungen der rekonstruierten Brust sehr gut unter einer Prothese oder unter der Eigengewebsrekonstruktion verborgene Lokalrezidive aufdecken könen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Kroll SS, Khoo A, Singletary SE et al. (1999) Local recurrence risk after skin-sparing and conventional mastectomy: A 6-year follow-up. Plast Reconstr Surg 104: 421–425PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. Montandon D (1979) Incidental discovery of recurrent breast carcinoma in patients seeking breast reconstruction. Br J Plast Surg 32: 318–320PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. Noone RB, Frazier TG, Noone GC, Blanchet NP, Murphy JB, Rose D (1994) Recurrence of breast carcinoma following immediate reconstruction: A 13-year review. Plast Reconstr Surg 93: 96–105PubMedGoogle Scholar
  4. Slavin Sa, Love SM, Goldwyn RM (1994) Recurrent breast cancer following immediate reconstruction with myocutaneous flaps. Plast Reconstr Surg 93: 1191–1204PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. Toth BA, Daane SP, Tenna S (2002) Skin-sparing mastectomy with immediate breast reconstruction: A 10-year, single surgeon review of 105 consecutive patients. Eur J Plast Surg 25: 156–159CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag / Wien 2007

Authors and Affiliations

  • M. Frey
    • 1
  1. 1.Klinische Abteilung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, Universitätsklinik für ChirurgieMedizinische Universität WienWien

Personalised recommendations