Advertisement

Zusammenfassung

Oft ist es nötig nachzuweisen, dass ein Zielfunktionswert (z.B. für eine Ecke) optimal ist. Bei Problemen der Form
$$ \begin{gathered} \max {c^T}x \hfill \\ unterAx \leqslant b \hfill \\ \end{gathered} $$
kann man zu diesem Zweck konische Kombinationen der Ungleichungen aus Axb so konstruieren, dass eine obere Schranke für c T x auf dem Zulässigkeitsbereich X entsteht. Entspricht diese obere Schranke dem erreichten Zielfunktionswert, so ist die Optimallösung gefunden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 2001

Authors and Affiliations

  • Karl Heinz Borgwardt
    • 1
  1. 1.Institut für MathematikUniversität AugsburgAugsburgGermany

Personalised recommendations