Advertisement

Zusammenfassung

Die Mehrzahl der Differentialgleichungen gestattet weder eine exakte analytische Lösung noch eine vollständige quantitative Untersuchung. Die Störungstheorie stellt eine Sammlung von Methoden zur Untersuchung von Differentialgleichungen dar, die nahe bei speziellen Differentialgleichungen liegen. Diese speziellen Differentialgleichungen heißen ungestörte Differentialgleichungen, und ihre Lösungen werden als bekannt vorausgesetzt. Die Störungstheorie untersucht den Einfluß einer kleinen Änderung der Differentialgleichung auf das Verhalten der Lösung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften, Berlin 1987

Authors and Affiliations

  • Vladimir I. Arnol’d

There are no affiliations available

Personalised recommendations