Advertisement

Die Entwicklung der Feuerspritzen

  • Bruno Thommen
Chapter
  • 10 Downloads

Zusammenfassung

Zur Zeit, als die Römer begannen, eine Brandwehr aufzustellen, gab es in unserer Gegend noch keine eigentlichen Städte, sondern nur dorfartige Siedlungen. Deren Einwohner kannten weder Mauersteine noch Dachziegel; sie bauten ihre bescheidenen Hütten mit Holz und Lehm. Brannte eine solche Hütte nieder, errichteten sie einfach eine neue, denn das Baumaterial war im nahen Wald reichlich vorhanden. Nach und nach bildeten sich Städte. Damit häuften sich auch die Feuersbrünste.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1982

Authors and Affiliations

  • Bruno Thommen

There are no affiliations available

Personalised recommendations