Advertisement

Bauliche Entwicklung Basels im 19.Jahrhundert

  • Rolf Brönnimann

Zusammenfassung

Gemessen an der Bauwut des achtzehnten Jahrhunderts war die Bautätigkeit in Basel im neunzehnten Jahrhundert, vor allem im ersten Drittel, äusserst gering. Als Ursachen dafür müssen die unerfreuliche politische Situation und die damit zusammenhängende schlechte Wirtschaftslage angesehen werden. Die Schweiz war bis 1813 ein französisches Protektorat und damit den gegen England gerichteten wirtschaftlichen Massnahmen Napoleons ausgeliefert. Die ganz auf den Export angewiesene Basler Seidenbandindustrie bekam die französische Konkurrenz aufs härteste zu spüren.

Copyright information

© Springer Basel AG 1982

Authors and Affiliations

  • Rolf Brönnimann

There are no affiliations available

Personalised recommendations