Advertisement

Die ausgelöffelte Suppe

Eine kleine Kulturgeschichte des Löffels in Europa
  • Theo Gantner
Part of the Mensch, Kultur, Umwelt book series (MKU, volume 1)

Zusammenfassung

Zu den europäischen Tischsitten gehört heute mit aller Selbstverständlichkeit, daß mit einem Eßbesteck gegessen wird. Auch im ärmlichsten Haushalt sind für alle Personen Löffel, Messer und Gabeln, ebenso Teller und Trinkgefäße vorhanden. Je wohlhabender und vornehmer ein Haushalt ist, desto umfangreicher, differenzierter und erlesener sind Geschirr und Besteck. Zu einem vornehmen festlichen Mahl gehört, daß die verschiedenen Speisen, die einander folgen, von verschiedenen Tellern mit verschiedenen Bestecken gegessen werden. Regionale, schichtspezifische und familiäre Traditionen bestimmen, wie ein Tisch zu decken, wie das Besteck anzuordnen sei.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1986

Authors and Affiliations

  • Theo Gantner

There are no affiliations available

Personalised recommendations