Advertisement

Wie Zucker unser Verhalten steuert

  • Eugen Ziegler

Zusammenfassung

Nach einer altindischen Legende soll der Priester Vishva-mitra das Zuckerrohr geschaffen haben, um eine Götterspeise für das dem Raja Trischanku geweihte irdische Paradies zu liefern. In der Atharvaveda sagt der Jüngling zu seiner Geliebten: «Ich habe dich mit rankendem Zuckerrohr bekränzt, damit du mir nicht ungeneigt wärest.» Hier wurde der Zucker offenbar als Aphrodisiakum eingesetzt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1987

Authors and Affiliations

  • Eugen Ziegler

There are no affiliations available

Personalised recommendations