Advertisement

Das mißverstandene Genußmittel

  • Eugen Ziegler

Zusammenfassung

Kohlenstoff ist nicht nur ein unerläßlicher Baustein für alle in den Lebewesen entstandenen organischen Substanzen, sondern auch für die Energiegewinnung aller Organismen. Durch die Assimilation der grünen Pflanzen, aber auch gewisser Mikroorganismen (Kleinstlebewesen), gelangt er aus dem Kohlendioxyd (CO2) der Atmosphäre in den Körper der Lebewesen. Die Lebewesen, die auf diese Art biologischen Kohlenstoff fixieren können, nennt man autotroph. Mit der pflanzlichen und indirekt auch mit der tierischen Nahrung wird der biologische Kohlenstoff an die Tiere und an den Menschen weitergegeben. Die organischen Stoffe werden in allen Lebewesen zur Gewinnung der erforderlichen Energie laufend durch oxydative (d. h. verbrennende) Stoffwechselvorgänge abgebaut. Dabei entsteht wieder Kohlendioxyd, das an die Atmosphäre zurückgegeben wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1987

Authors and Affiliations

  • Eugen Ziegler

There are no affiliations available

Personalised recommendations