Advertisement

Der Göttertrank und andere verbotene Genüsse

  • Marilise Rieder
  • Hans Peter Rieder
  • Rudolf Suter

Zusammenfassung

Der Tabak (Nicotiana tabacum) französisch ‹tabac› englisch ‹tobacco›, spanisch ‹tabaco› wurde nach der Bezeichnung aus einer karibischen Sprache benannt. Das geheimnisvolle Kraut wurde vor allem durch Jean François Nicot (1530–1600) bekannt, der als französischer Gesandter in Lissabon weilte und 1560 einige Pflanzen erhielt. In Portugal und Spanien war man mittlerweile auch auf dieses besondere Gewächs aufmerksam geworden. Nicot machte die neue Heilpflanze am Hof Franz’ II. und Katharinas von Medici bekannt. Es wird gern erzählt, der Tabakrauch sei von heilsamer Wirkung auf die Migräne der Königin gewesen. Jedenfalls erhielt die Staude den Namen von Nicot.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1979

Authors and Affiliations

  • Marilise Rieder
  • Hans Peter Rieder
  • Rudolf Suter

There are no affiliations available

Personalised recommendations