Advertisement

Akustische Grundbegriffe und Daten

  • Willi Furrer
  • Anselm Lauber

Zusammenfassung

In einem Luftraum, der sich im Gleichgewichtszustand befindet, herrscht überall der gleiche Gasdruck. Wenn das Gleichgewicht auf irgendeine Weise gestört wird, indem zum Beispiel an einer Stelle ein kleiner Überdruck erzeugt wird, so pflanzt sich diese Störung wellenförmig durch den ganzen Luftraum fort. Der Grund für diese Ausbreitung einer Störung liegt darin, dass die Luft Masse und Volumelastizität besitzt. Die einzelnen Luftteilchen sind gegeneinander völlig frei verschiebbar, so dass ein Teilchen sein benachbartes Teilchen jeweils nur in der Richtung seiner eigenen Bewegung anstösst; auf diese Weise entstehen Longitudinalwellen, die die Form von sich wellenförmig ausbreitenden Verdichtungen und Verdünnungen haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1972

Authors and Affiliations

  • Willi Furrer
    • 1
  • Anselm Lauber
    • 1
    • 2
  1. 1.Eidgenössischen Technischen HochschuleZürichSchweiz
  2. 2.Abteilung «Akustik und Lärmbekämpfung»Eidgenössischen Materialprüfungs- und VersuchsanstaltDübendorf ZHSchweiz

Personalised recommendations