Advertisement

Probleme der Anwendung der Sportpsychologie am Beispiel der Olympischen Spiele München 1972

  • Henning Allmer
Part of the Wissenschaftliche Schriftenreihe des Forschungsinstituts der Eidgenössischen Turn- und Sportschule Magglingen book series (WSFSM)

Zusammenfassung

In seinem Einführungsreferat hat Schilling bereits anschaulich auf die Aufgabenbereiche der Sportpsychologie, nämlich Forschung, Verbreitung und Anwendung, hingewiesen, die sich ebenfalls in der thematischen Gliederung des Symposiums mit den einzelnen Arbeitsgruppen widerspiegeln. Die verschiedenen sportpsychologischen Arbeitsgebiete sind, wie Sie gehört haben, nicht isoliert voneinander, sondern in ihrer gegenseitigen Verknüpfung zu sehen. In diesem Sinne wird unter Anwendung der Sportpsychologie die Nutzbarmachung der Forschungsergebnisse für die Sportpraxis verstanden. Auf der Basis der Forschung werden vom Psychologen vor allem Betreuungs- und Beratungsaufgaben wahrzunehmen sein, die einerseits die psychische Stabilität des Athleten und andererseits die psychologische Gestaltung des Trainings zum Ziel haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1974

Authors and Affiliations

  • Henning Allmer

There are no affiliations available

Personalised recommendations