Advertisement

Bautechnik I pp 155-188 | Cite as

Flachdach

  • Rolf Schaal
  • Stephan Pfister
  • Giovanni Scheibler

Zusammenfassung

Der kampf um das flache Dach geht in unverminderter Heftigkeit weiter. Wir bringen heute eine auf praktischer Erfahrung ruhende objective Berechnung. die — wie ausdrücklich bemerkt sei — auf denselben Grundlagen fußt wie die von Dr. Ernst Hamm in Nr. 47 vom 18 Nov. 1926.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. Baukonstruktionslehre M. Mittag 1954 Arch s) VI 6.Google Scholar
  2. Dächer SIA Dokumentation 60 1983 HO Ps 18.Google Scholar
  3. Das flache Dach A. Rick 1974 HO 623/21.Google Scholar
  4. Das flache Dach im Heimatbild F. Sesdelberg 1914 TH A 15814.Google Scholar
  5. Das flache Dach W. Henn 1962 Arch t) V 1.Google Scholar
  6. Der Massivhochbau F. Zbinden 1947 Arch s) VI 2.Google Scholar
  7. Flachdach Dachpappe H. Bühler 1929 TH A Conv 75.Google Scholar
  8. Flachdächer E. Treff 1983 HO 623/1199.Google Scholar
  9. Flachdächer, Flachdachschäden E. Hoch 1981 HO 623/108.Google Scholar
  10. Kommentar Flachdächer E. Hoch 1971 HO 623/304.Google Scholar
  11. Richtig belüftete Flachdächer ohne Feuchtigkeitsprobleme K. Seifert 1978 HO 622/97.Google Scholar
  12. Schweiz. Bauzeitung Nr.9, Flaches oder geneigtes Dach? H. Schmidt 1929.Google Scholar
  13. Vom Flachdach zum Dachgarten W. Zink 1976 HO 623/396.Google Scholar

Copyright information

© Springer Basel AG 1990

Authors and Affiliations

  • Rolf Schaal
    • 1
  • Stephan Pfister
    • 1
  • Giovanni Scheibler
    • 1
  1. 1.Architektur und KonstruktionETH HönggerbergZürichSchweiz

Personalised recommendations