Advertisement

Dienstleistungen der Wohnungswirtschaft für den Mieter

  • Michael Scharp
  • Jürgen Galonska
  • Heinz Wirries
  • Willy Hoppenstedt
  • Wolfgang Huber
  • Rolf Kreibich
Part of the Wuppertal Texte book series (WUTX)

Zusammenfassung

Die Diskussion über die Nachhaltigkeit stützt sich auf die drei Felder Ökonomie, Soziales und Ökologie (siehe den Vortrag R. Kreibich). In jedem der drei Felder gibt es starke Bezüge zu der Wohnungswirtschaft und Dienstleistungen (siehe die Vorträge H. Wirries und W. Huber). In ökonomischer Hinsicht hat das Kerngeschäft der Wohnungswirtschaft einen hohen volkswirtschaftlichen Stellenwert, der wesentlich höher liegt als z.B. der der Automobilindustrie. Damit erhalten auch flankierende Dienstleistungsangebote einen hohen Multiplikatoreffekt, der gesellschaftspolitisch, wirtschaftlich, beschäftigungspolitisch und ökologisch bedeutsam ist (siehe den Vortrag J. Galonska). Aus ökologischer Sicht ist zu berücksichtigen, daß das Bedarfsfeld Wohnen und die Gebäudeerstellung zu den größten Verursachern von Umweltbelastungen zählen (siehe den Vortrag R. Kreibich). In sozialer Hinsicht erfüllt die Wohnungswirtschaft ein existentielles Grundbedürfnis des Menschen durch die Bereitstellung von Wohnraum in einem lebenswerten Umfeld (siehe den Vortrag W. Hoppenstedt).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Brundtland (1987): World Comission on Environment and Development: »Our Common Future«, Oxford und New York. Deutsch: Hauff, V. (Hrsg.): »Unsere gemeinsame Zukunft«, Greven.Google Scholar
  2. Enquete-Kommission »Schutz des Menschen und der Umwelt« des 13. Deutschen Bundestages: Abschlußbericht: Konzept Nachhaltigkeit — Vom Leitbild zur Umsetzung, BT-Drucksache 13/11200 vom 26.06.98, S. 126.Google Scholar
  3. Kreibich, Rolf (1996) (Hrsg.): Nachhaltige Entwicklung — Leitbild für Wirtschaft und Gesellschaft, Weinheim, Basel.Google Scholar

Copyright information

© Springer Basel AG 1999

Authors and Affiliations

  • Michael Scharp
    • 1
  • Jürgen Galonska
    • 2
  • Heinz Wirries
    • 3
  • Willy Hoppenstedt
    • 4
  • Wolfgang Huber
    • 5
  • Rolf Kreibich
    • 1
  1. 1.IZT — Institut für Zukunftsstudien und TechnologiebewertungBerlinDeutschland
  2. 2.FWI Führungsakademie der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V.BochumDeutschland
  3. 3.GSW Gemeinnützige Siedlungs- und Wohnungsbaugesellschaft Berlin mbHDeutschland
  4. 4.SAGA-Siedlungs-Aktiengesellschaft HamburgDeutschland
  5. 5.ARWOBAU Apartment- und Wohnungsbaugesellschaft mbHBerlinDeutschland

Personalised recommendations