Advertisement

Rekonstruktionsanalyse an dem Kupferstich »Hieronymus im Gehäuse«

  • Eberhard Schröder
Part of the Wissenschaft und Kultur book series (WK, volume 37)

Zusammenfassung

In der Zeit des Humanismus und der Renaissance war der lateinische Kirchenvater Hieronymus (um 347–420) eine sehr populäre Persönlichkeit. Durch Dürer hat er mehrfach in verschiedenen Schaffensperioden künstlerische Gestaltung erfahren. Der Basler Holzschnitt von 1492 ist Dürers früheste Hieronymus-Darstellung. Dieses Bild hat der Meister in jungen Jahren offensichtlich ganz unbeschwert von den Forderungen der Zentralperspektive geschaffen. Hingegen ist die Ausführung des Kupferstiches von 1514 zum gleichen Thema nur unter dem Einsatz von tieferliegenden Kenntnissen zur Zentralperspektive erklärbar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1980

Authors and Affiliations

  • Eberhard Schröder
    • 1
  1. 1.DresdenDeutschland

Personalised recommendations