Advertisement

Die verstaatlichte Börse in Funktion

  • Hans Bauer

Zusammenfassung

Am 2. Januar 1898 begann mit der ersten Börsensitzung nach neuem Gesetz und mit 29 Bankfirmen am Ring eine neue Ära in der Geschichte der Basler Effektenbörse. Die einige Jahre vorher angeregte, aber von den Beteiligten mehrheitlich abgelehnte Abendbörse wurde nun gemäss Reglement eingeführt. Ihr schloss sich in freier Zusammenkunft der Vertreter am Ring die sogenannte Nachbörse an. Hier kamen zuweilen noch bedeutende Geschäfte zum Abschluss, die sich an die offiziellen Usancen hielten und im Börsenjournal der beteiligten Firmen eingetragen, aber nicht im Register des Börsenkommissariats aufgeführt wurden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1976

Authors and Affiliations

  • Hans Bauer

There are no affiliations available

Personalised recommendations