Advertisement

Weltweite Depression

  • Hans Bauer

Zusammenfassung

Internationale Konferenzen im Jahre 1932 weckten und enttäuschten Hoffnungen auf eine Überwindung der weltweiten Wirtschaftsdepression. Der von der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich in Basel einberufene Sonderausschuss von Sachverständigen zur Revision des Young-Planes hatte auf eine Anpassung aller zwischenstaatlichen Schulden (Reparationen und andere Kriegsschulden) gedrängt, weil das der einzige Schritt von Dauer zur Wiederherstellung des Vertrauens und die sicherste Grundlage wirtschaftlicher Stabilität sei. Drastisch schilderte er die Lage: «Schon hat die Krise gewaltige Dimensionen angenommen, eine Währung nach der andern kommt ins Wanken, und Schwierigkeiten häufen sich an, die, wenn nichts geschieht, Vorboten weiterer Katastrophen sein werden. Die Arbeitslosigkeit ist gestiegen; die Börsen bleiben geschlossen; das Wirtschaftsleben hat einen Tiefstand erreicht, auf dem es nur mühsam unter Kreditrestriktionen, scharfer Devisenregulierung und lähmenden Einschränkungen des internationalen Handels fortgeführt wird.»

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1976

Authors and Affiliations

  • Hans Bauer

There are no affiliations available

Personalised recommendations