Advertisement

Futurismus pp 67-84 | Cite as

Biographische Daten

  • Peter Loeffler

Zusammenfassung

Die Künstler des Futurismus hatten Balla schon früh als den wichtigsten Maler der Bewegung anerkannt. Neidlos machten sie ihn zu ihrer Leitfigur, ihrem Fürsprecher. Balla hatte als Impressionist begonnen; 1910 schloß er sich in einer abrupten Kehrtwendung dem Futurismus an. Was ihn dabei besonders anzog, war die immer neu gestellte Frage nach den Gesetzen der Dynamik. In allen Darstellungen scheinen Figur oder Objekt von einer kinetischen Urkraft getrieben. Rennfahrer in rasenden Automobilen (Auto in corsa), der Höllenlärm einer durch die Nacht stürmenden Lokomotive (Velocità) und die heftig rotierenden Schwungräder einer Maschine (Ritmo e Rumore) wurden zu seinen immer wieder neu variierten Leitthemen. 1934 vollzog Balla erneut eine Kehrtwendung und fand zum gegenständlichen Stil seiner Frühzeit zurück.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1990

Authors and Affiliations

  • Peter Loeffler

There are no affiliations available

Personalised recommendations