Advertisement

Zwei Arten dunkler Materie

  • John Gribbin
  • Martin Rees
Chapter
  • 24 Downloads

Zusammenfassung

Die Größe von Sternen, Planeten und Menschen ist, wie wir in Kapitel 1 sahen, direkt und unvermeidlich davon abhängig, wie stark die Grundkräfte und die Naturkonstanten sind. Passen auch Galaxien und Galaxienhaufen, die Indikatoren, mit deren Hilfe wir unsere Himmelskunde betreiben, in dieses Grundschema? Wir erahnen eine Art von kosmischer Regel, die sowohl die Größe von Galaxien als auch unsere eigene bestimmt, wenn wir die Beziehung zwischen der Masse aller uns bekannten Objekte und ihrer Größe auftragen. Abbildung 11 veranschaulicht diese Regel.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1991

Authors and Affiliations

  • John Gribbin
  • Martin Rees

There are no affiliations available

Personalised recommendations