Advertisement

Verdauung

  • P. T. Marshall
  • G. M. Hughes
Part of the Reihe der Experimentellen Biologie book series (LMW, volume 17)

Zusammenfassung

Die Verdauung ist das Mittel, mit dem die verschiedenartigen Bestandteile der Nahrung in Formelemente zerlegt werden, die vom Blut oder der Lymphe aufgenommen werden können. Bei der Verdauung stattfindende Aufspaltungen der Großmoleküle basieren auf der chemischen Reaktion der Hydrolyse, wobei Wasser zwischen Bindungen des ursprünglichen Moleküls eingelagert wird. Dabei werden nun viele kleinere Einheiten gebildet. Tabelle 2 zeigt typische Beispiele für die bei der Verdauung stattfindende Hydrolyse.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1973

Authors and Affiliations

  • P. T. Marshall
    • 1
  • G. M. Hughes
    • 1
  1. 1.Universität BristolBristolEngland

Personalised recommendations