Advertisement

Kreiselpumpen pp 365-383 | Cite as

Axial- und Radialschub

  • Adam T. Troskolański
  • Stephan Łazarkiewicz
Part of the Lehr- und Handbücher der Ingenieurwissenschaften book series (LHI, volume 34)

Zusammenfassung

Die auf das doppel Mutige Laufrad wirkenden Kräfte sind wegen dessen Symmetrie fast vollkommen ausgeglichen. Wenn dieses Gleichgewicht durch zufällige Einflüsse nicht gestört wird, wie zum Beispiel durch ungleiche Spiele an den Dichtringen, dann bilden die Axialkräfte theoretisch ein Gleichgewichtssystem. In der Praxis werden Längslager zur Fassung der Welle in der Axialrichtung und zur Aufnahme der geringen Axialkräfte verwendet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Stepanoff, A. J., Leakage loss and axial thrust in centrifugal pumps, Trans. ASME 54, No 15 (1932).Google Scholar
  2. [2]
    Rütschi, K., Die Achsschubaufnahme bei Höchstdruck-Kreiselpumpen, Schweizer. Bauzeitung 117, Nr. 16 (1941).Google Scholar
  3. [3]
    Agostinelli, A., Nobles, D., and Mockridge, C. R., An experimental investigation of radial thrust in centrifugal pumps, J. Engineering for Power, No 4 (1960).Google Scholar

Copyright information

© Springer Basel AG 1976

Authors and Affiliations

  • Adam T. Troskolański
    • 1
  • Stephan Łazarkiewicz
    • 2
  1. 1.Technischen Universität WrocławPolen
  2. 2.Pumpenfabrik WarszawaPolen

Personalised recommendations