Advertisement

Gaußsches Lemma und Gitterpunkte

  • Herbert Pieper
Part of the Wissenschaft und Kultur book series (WK, volume 33)

Zusammenfassung

Ist p > 2 eine Primzahl und a eine zu p teilerfremde ganze Zahl, dann gilt nach dem Gaußschen Lemma (Satz 33, Nr. 51)
$$\left( {\frac{a}{p}} \right) = {\left( { - 1} \right)^{n\left( {a,p} \right)}},$$
wobei n(a, p) die Anzahl der negativen Minimalreste modulo p der Zahlen
$$a,\;a2,\;a3,\; \ldots \;,\;a\frac{{p - 1}}{2}$$
ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1977

Authors and Affiliations

  • Herbert Pieper

There are no affiliations available

Personalised recommendations