Advertisement

Abkürzungen

A

Antibiotische Behandlung (intrazervikal bei I, intrauterin bei II)

AK

ausgemerzt wegen Akonzeption

AU

ausgemerzt wegen anderen Ursachen

Dl

Behandlung mit Lugolscher Lösung (Tamponade bei I, intrauterin bei II und III)

Df

Flavakrinstift intrazervikal eingelegt

C

Amputation des Portiolappens

H

Hormonale Behandlung (Progesteron intrazervikal bei I, parenteral bei II und III)

T

Metrasepton intrauterin

K 1–4

Anzahl Sprünge oder KB bis Konzeption

C. l. r.

Corpus luteum im rechten Ovar

C. l. l.

Corpus luteum im linken Ovar

Foll

Follikel

E

Entzündung (bei I) Endometritis (bei II und III)

I

Induration

L

Lappenbildung an Portio vag. uteri

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1973

Authors and Affiliations

  • Herbert F. Gloor
    • 1
  1. 1.ZürichSchweiz

Personalised recommendations