Advertisement

Literaturverzeichnis

  • Herbert F. Gloor
Part of the Experientia Supplementum book series (EXS, volume 19)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Abdunazarov N.Ch.: Die Trächtigkeitsdiagnose bei Kühen nach den Eigenschaften des Zervikalschleimes (russisch. Sel’koe Chozjajstvo Turkmenistana Aschbad, 6, No. 5, 54 (1962) Ref. Landw. Zbl. IV, 1946 (1963).Google Scholar
  2. Abu Sineina M.E.: A Study of some Aspects of the Histology of the Cervix uteri of Sheep and Cattle. Sudan J. vet. Sci 5, No. 2, 40 (1964).Google Scholar
  3. Adler J., Bell G.H. and Knox J.A.L.: J. Physiol. 103, 142 (1944), zit. nach Fitzpatrick.Google Scholar
  4. Aehnelt E.: Die Anwendung von Stilboestrol-Präparaten zur Erweiterung des Gebärmutterhals-kanales beim Rind. Dtsch. tierärztl. Wschr. 60, 89 (1953).Google Scholar
  5. Albrecht B.: Die Bakterienflora der Nachgeburt beim Rind. Inaug.-Diss. Hannover 1920.Google Scholar
  6. Albrechtsen A.: Die Sterilität der Kühe, ihre Ursachen und ihre Behandlung unter Berücksichtigung des seuchenhaften Scheidenkatarrhes und des Verkalbens. 2. Aufl., Berlin 1920.Google Scholar
  7. Andres J.: Das Uterustonikum «Metratonin», zugleich ein Beitrag zur Ätiologie, Diagnose und Therapie der chronischen Endometritis und der Pyometra des Rindes. Schweiz. Arch. Tierheilk. 83, 401 (1941).Google Scholar
  8. Andres J.: Alte und neue Erkenntnisse über die Unfruchtbarkeit des weiblichen Rindes. Schweiz. Arch. Tierheilk. 87, 1 (1945).Google Scholar
  9. Aschheim S. und Zondek B.: Das Hormon des Hypophysen-Vorderlappens. Klin. Wschr. 248 (1927).Google Scholar
  10. Astwood E.B.: A six-hour Assay for the quantitative Determination of Estrogen. Endocrinology 23, 25 (1938).Google Scholar
  11. Axelson J. and Bülbring E.: The metabolic Basis for the inhibitory Action of Adrenaline on intestinal smooth Muscle. J. Physiol. (London) 153, 30 (1960).Google Scholar
  12. Baier W.: Die Bedeutung des Bacterium coli bei Erkrankungen der Geschlechtsorgane und der Milchdrüse. Wien. tierärztl. Mschr. 42, 273 (1955).Google Scholar
  13. Baier W.: Über die Erschlaffung der Scheide beim Rind. Berl. Münch. tierärztl. Wschr. 69, 81 (1956).Google Scholar
  14. Baier W.: Sterilität als Abgangsursache beim weiblichen Rind. Berl. Münch. tierärztl. Wschr. 70, 131 (1957).Google Scholar
  15. Bayer H.: Arch. Gynäk. 54, 13, (1897), zit. nach Gross R.Google Scholar
  16. Barton E. and Wiesner W.: Brit. med. J. 606 (1946) zit. nach Husslein H.Google Scholar
  17. Beiling K.: Beiträge zur makroskopischen und mikroskopischen Anatomie der Vagina und des Uterus der Säugetiere. Inaug.-Diss. Gießen 1906.Google Scholar
  18. Benesch F.: Erkrankungen der Cervix als Sterilitätsursache. Wien tierärztl. Mschr. 314 (1944) (in Berl. Münch. tierärztl. Wschr. 39/40).Google Scholar
  19. Benesch F.: Lehrbuch der tierärztlichen Geburtshilfe und Gynäkologie. 2. Aufl., Urban und Schwarzenberg, Wien 1957.Google Scholar
  20. Benesch F. und Steinmetzer K.: Klinisch experimentelle Untersuchungen über die normale und medikamentell beeinflußte Uterusbewegung am lebenden Rind im Puerperium. Wien tierärztl. Mschr. 18, 1 (1931).Google Scholar
  21. Benesch F. und Steinmetzer K.: Erleidet die Wehentätigkeit des Rindes eine Beeinträchtigung durch die epidurale Anästhesie. Wien tierärztl. Mschr. 18, 65 (1931).Google Scholar
  22. Benesch F. und Steinmetzer K.: Wirken Seealepräparate zufriedenstellend auf den puerperalen Uterus des Rindes. Wien tierärztl. Mschr. 18, 193 (1931).Google Scholar
  23. Benesch F. und Steinmetzer K.: Die Förderung der Uterustätigkeit durch Hypophysenextrakte. Wien tierärztl. Mschr. 18, 615 (1931).Google Scholar
  24. Benesch F. und Steinmetzer K.: Die Förderung der Uterustätigkeit durch Chinin. Wien tierärztl. Mschr. 19, 66 (1932).Google Scholar
  25. Benesch F. und Steinmetzer K.: Über die Registrierung der Uteruskontraktionen beim lebenden Rind nach Lentinwirkung. Wien tierärztl. Mschr. 23, 225 (1936).Google Scholar
  26. Bergmann P.: Sexual Cyclus, Time of Ovulation and Time of Optimal Fertility in the Woman. Acta obstetr. Scand. vol. XXIX, suppl. 4 (1950).Google Scholar
  27. Bergmann P. and Lund C.G.: The osmotic Pressure of human cervical Mucus. Acta obstetr. Scand. XXX, 267 (1951).Google Scholar
  28. Bergmann P. and Werner I.: Analysis of Carbohydrates in human cervical Mucus by means of Paperpartition Chromatography. Acta obstetr. Scand. XXX, 273 (1951).Google Scholar
  29. Bernoth E. und Haase H.H.: Der Zervixschleim während Zyklus und Schwangerschaft. Zbl. Gynäk. 76, 769 (1954).Google Scholar
  30. Berrang K.: Das Schleimdurchdringungsvermögen der Spermien in vitro beim Rind. Inaug.-Diss. München 1951.Google Scholar
  31. Blackburn P.S. and Castle M.E.: The Use of the Oestroscope and its Value in detecting Oestrus in Dairy Cows. Brit. vet. J. 115, 399 (1959).Google Scholar
  32. Blackburn P.S. and Castle M.E.: The Use of the Consistometer in the Diagnosis of Pregnancy in Dairy Cattle. Brit. vet. J. 118, 321 (1962).Google Scholar
  33. C.H. de: Endometritis en Vruchtbaarheid bij het Rund. Thesis Utrecht 1961.Google Scholar
  34. Bone J.F.: Cristallisation Patterns in Vaginal and Cervical Mucus as related to Bovine Ovarian Activity and Pregnancy. Amer. J. vet. Res. 15, 542 (1954).Google Scholar
  35. Bonfert A. und Mai F.: Beobachtungen über erbliches Auftreten von doppeltem Muttermund beim Rind. Zuchthyg. Fortpflanzung Besamung Haustiere 2, 82 (1958).Google Scholar
  36. Bonfert A.: Sterilitätsbekämpfung im Zusammenhang mit der Besamung von Rindern. Dtsch. tierärztl. Wschr. 57, 205 (1950).Google Scholar
  37. Bonfert A.: Beziehungen zwischen Brunstgeschehen und Fruchtbarkeit. Dtsch. tierärztl. Wschr. 62, Fortpfl. und Bes. 5, 125 (1955).Google Scholar
  38. Boyland E.: The Composition of Bovine Cervical Mucins and their reaction with Oxydizing Agents. Biochem. J. 40, 334 (1946).Google Scholar
  39. Bremiker W.: Vergleichende Studien über die Biologie der Vagina. Arch. Gynäk. 129, 817 (1927).Google Scholar
  40. Buchmann H.: Vergleichende Biopsie-und zytologische Untersuchungen an Vaginalepithel bzw. Vaginalsekretabstrichen beim geschlechtsreifen Rind während des Brunstzyklus. Inaug.-Diss. Leipzig 1959.Google Scholar
  41. Bülbring E.: Die Physiologie des glatten Muskels. Pflügers Arch. ges. Physiol. 273, 1 (1961).Google Scholar
  42. Busch W. und Moebus H.J.: Beitrag zur Brauchbarkeit des spezifischen Gewichtes des Zervikalschleimes (und des Laugentestes) für die Trächtigkeitsdiagnose beim Rind. Mh. vet. Med. 16, 381 (1961).Google Scholar
  43. Choudhuri A.C. and Prasad R.B.: A Study of the Reaction of the Vaginal Secretion in Cows and Heifers. Indian. J. vet. Sci. 24, 81 (1954).Google Scholar
  44. Clauberg G.C.: Ovarium, Hypophyse, Placenta und Schwangerschaft in ihrer Beziehung zur Frauenheilkunde. In W. Stoeckel: Handb. d. Gynäkologie, IX, 109 Verlag Bergmann, München 1936.Google Scholar
  45. Cole H.H.: A Study of the Mucosa of the Genital Tract of the Cow, with special reference to the cyclic changes. Amer. J. Anat. 46, 261 (1930).Google Scholar
  46. Coujard R.: Degrés de différentiation variable des cellules des plexus intestinaux. Comptes rendues Assoc. Anat. 36e Réunion 151 (1949).Google Scholar
  47. Crane J.C., Reiner M. and Scott-Blair G.W.: The Rheology of Cervical Secretions of Cows. Bull. Res. Council Israel Sect. E-8E, 87 (1960).Google Scholar
  48. Crohn A.C.: Über Sterilitätsursachen beim Rind, mit besonderer Berücksichtigung der Veränderungen an der Cervix und an den Genitalorganen der Jungrinder. Inaug.-Diss. Hannover 1922.Google Scholar
  49. Dawson F.L.M.: The normal Bovine Uterus, Physiology, Histology and Bacteriology. Vet. Rev. Annot. 5, 73 (1959).Google Scholar
  50. Denzler B.: Die Bakterienflora des gesunden Genitalkanals des Rindes in ihrer Bedeutung für das Zustandekommen des Puerperalfiebers. Inaug.-Diss. Zürich 1904.Google Scholar
  51. Dobler X.: Klinische und pathologisch-anatomische Beiträge zur Kenntnis der Sterilität des Rindes. Inaug.-Diss. Zürich 1925.Google Scholar
  52. Doecke F.: Uteruskontraktionen beim Rind. Zuchthyg. Fortpflanzung Besamung Haustiere 2, 266 (1958).Google Scholar
  53. Doza L.: Microscopical Examination of Oestrous Mucus and Vaginal mucous membrane Scrapings in Cows with special regard to Artificial Insemination. Acad. Hug. 4, 18, (1954).Google Scholar
  54. Doza L., Olson O.N. and Campell A.: The Uterine Biopsy Technique for following the histologic changes caused by Vibrio Foetus in the Uterine Mucosa. Amer. J. vet. Res. 21, 878 (1960).Google Scholar
  55. Douwe F. van: Über den Aufbau der Beckenbänder des Rindes unter dem Einfluß von Follikelhormon. Inaug.-Diss. München 1952.Google Scholar
  56. Duehrssen A.: Beitrag zur Anatomie, Physiologie und Pathologie der Portio vaginalis uteri. Arch. Gynäk. 41, 259 (1891).Google Scholar
  57. Ebertus R.: Zur Ermittlung der Trächtigkeit mittels Dichtebestimmung des Zervikalschleimes. Mh. vet. Med. 16, 384 (1961).Google Scholar
  58. Eggink B.: Die Ätiologie der Metritis beim Rind. Inaug.-Diss. Bern 1914.Google Scholar
  59. Engelhardt B.: Fertilitätsstörungen infolge von Mißbildungen in den weiblichen Genitalien von Färsen der schwarzbunten Niederungsrasse. Int. Congr. Physiol. Pathol., Copenhagen 1952.Google Scholar
  60. Erismann H. und Saxer E.: Zur Diagnose der Endometritis catarrhalis des Rindes. Schweiz. Arch. Tierheilk. 75, 534 (1933).Google Scholar
  61. Eschbach W. und Negelein E.: Der Stoffwechsel des Portioepithels in der ersten Hälfte der Schwangerschaft. Arch. Gynäk. 187, 497 (1956).Google Scholar
  62. Euler K.: Die klinische Feststellung der chronischen Endometritis des Rindes. Tierärztl. R. 38, 51 (1932).Google Scholar
  63. Evans E.I. and Miller F.W.: Uterine Motility in the Cow. Amer. J. Physiol. 116, 44 (1936).Google Scholar
  64. Fincher M.G. and Williams W.L.: Arrested Developement of the Mullerian Ducts Associated with Inbreeding. Cornell vet. 1 (1926).Google Scholar
  65. Fitzpatrick R. J.: The Activity of the Uterine Cervix in Ruminants. Vet. Rec. 69, 713 (1957).Google Scholar
  66. Foley R.C., Reece R.P. and Leathem J.H.: Histochemical Observation of Bovine Uterus, Placenta and Corpus luteum during early pregnancy. J. Anim. Sci. 13, 131 (1954).Google Scholar
  67. Frei W. und Metzger E.: Die Sexualperiodizität der Vagina des Rindes. Berl. tierärztl. Wschr. 42, 645 (1926).Google Scholar
  68. Freise S.: Untersuchungen an Rindern über die Bedeutung des klinischen Befundes am Orificium uteri externumfür die Diagnose des Zustandes der Gebärmutter. Inaug.-Diss. Berlin 1939.Google Scholar
  69. Friedmann E.A.: The graphic Analysis of labor. Amer. J. obstetr. 68, 1569 (1954).Google Scholar
  70. Gamcik P. und Sevcik A.: Erfahrungen mit der Laboruntersuchung des Zervikalschleimes bei Kühen. I. Mitt.: Arborisationstest des Zervikalschleimes bei Kühen. Veterinarni Med. 7(35) Nr. 6/7, 519 (1962). Ref. Landw. Zbl. IV, 1946 (1963).Google Scholar
  71. Gamcik P., Elecko J. und Sevcik A.: Erfahrungen mit der Laboruntersuchung des Zervikalschleimes bei Kühen. II. Mitt.: Frühzeitige Diagnose der Trächtigkeit bei Kühen mittels des Laugentestes und des Kupfer sulfates. Veterinarni Med. 7(35) 6/7, 525 (1962). Ref. Landw. Zbl. IV, 1946 (1963).Google Scholar
  72. Gibbons R.A.: Chemical Properties of two Mucoids from Bovine Cervical Mucus. Biochem. J. 73, 209 (1959).Google Scholar
  73. Gibbons R.A. and Glover F.A.: The Physicochemical Properties of two Mucoids from Bovine Cervical Mucus. Biochem. J. 73, 217 (1959).Google Scholar
  74. Gibbons W.J., Attleberger M.H., Iiesel G.K. and Dacres W.G.: The Bacteriology of the Cervical Mucus of Cattle. Cornell vet. 49, 255 (1959).Google Scholar
  75. Götze R.: Die vaginale Untersuchung der großen Haustiere bei Sterilitätsfällen. Dtsch. tierärztl. Wschr. 37, 726 (1929)a.Google Scholar
  76. Götze R.: Bemerkungen zur Frage der Bakteriologie des Cavum uteri und zur Entnahme von Scheiden-und Gebärmuttersekret bei Stuten und Kühen. Dtsch. tierärztl. Wschr. 37, 728 (1929)b.Google Scholar
  77. Götze R.: Uterusinvolution, Besamung und Unfruchtbarkeit der Haustiere. Hannover 1949. Verlag M. u. H. Schaper.Google Scholar
  78. Götze R.: Paarungs-und Besamungsinfektionen beim Rind. Dtsch. Tierärztl. Wschr. 57, 377 (1950).Google Scholar
  79. Götze R.: Zur antibiotischen Behandlung der mikrobiell bedingten Sterilität beim weiblichen Rind. Dtsch. tierärztl. Wschr. 62, Beil. Fortpfl. u. Bes. 5, 97 (1955).Google Scholar
  80. Götze R. und Richter J.: Lehrbuch der Tiergeburtshilfe. Verlag P. Parey, Berlin und Hamburg, 1. Aufl. 1947 und 2. Aufl. 1960.Google Scholar
  81. Grau H. und Walter P.: Zu Feinbau und Schleimsekretion der Cervix uteri der Wiederkäuer. Berl. Münch. tierärztl. Wschr. 71, 423 (1958).Google Scholar
  82. Griefahn S. und Rimbach E.: Kristallisationserscheinungen im Zervikalsekret. Zbl. Gynäk. 77, 1618 (1955).Google Scholar
  83. Gross R.: Die Eröffnung der Cervix uteri in geburtshilflicher Theorie und Praxis. Beilageheft z. Geburtsh. Gynäk. 137, (1952), F. Enke Stuttgart.Google Scholar
  84. Gruendler W.: Untersuchungen über reduzierende Substanzen im Zervikalschleim des Rindes. Inaug.-Diss. Hannover 1951.Google Scholar
  85. Günther S.: Methodik für experimentelle Untersuchungen zur Geburtsfunktion des Uterus bicornis. Arch. exp. vet. Med. 9, 15, 37,83,93 (1955).Google Scholar
  86. Hammond J.: Physiology of Reproduction in the Cow. Cambridge: Unversity Press 1927.Google Scholar
  87. Hancock J.L.: Endocrinology and Reproduction. Report XIV intern. vet. Congress London 1949 3, 156.Google Scholar
  88. Hardenbrook H.: The Diagnosis and Treatment of non-specific infections of the Bovine Uterus and Cervix. J. amer. vet. med. Ass. 132, 459, (1958).Google Scholar
  89. Harkness M.L.R. and Harkness R.D.: Changes in the Physical Properties of the Uterine Cervix of the Rat during Pregnancy. J. Physiol. (London) 148, 524 (1959).Google Scholar
  90. Harvat G.: Diagnostische Beurteilung des Eintrocknungs-und Kristallisationsbildes des Zervi-kalschleimes von Stuten, Kühen und Hündinnen. Magyar Allavortosok Lapja 15, 263 (1960). Ref. Landw. Zbl. IV, 329 (1961).Google Scholar
  91. Hatch R.D., Feenstra E.S. and Jennings L.F.: A. Bacteriological Survey of the Reproductive Tract of Infertile Cows. J. amer. vet. med. Ass. 114, 131 (1949).Google Scholar
  92. Haupt H.: Zur Frage des Keimgehaltes der gesunden und kranken Uteri des Rindes. Berl. tierärztl. Wschr. 46, 696 (1930).Google Scholar
  93. Hawk H.W., Turner G.D. and Sykes J.F.: The Effect of Ovarian Hormones on the uterine defense mechanism during the early stages of induced infection. Amer. J. vet Res. 21, 664 (1960).Google Scholar
  94. Hawk H.W., Brinsfield T.H., Turner G.D., Withmore G.W. and Norcross M.A.: Effect of Ovarian Status on induced Acute Inflammatory responses in cattle Uteri. Amer. J. vet Res. 25, 362 (1964).Google Scholar
  95. Hays R.L. and Vandemark N.L.: Effects of Oxytocin and Epinephrine on Uterine Motility in the Bovine. Amer. J. Physiol. 172, 557 (1953).Google Scholar
  96. Hays R.L. and Vandemark N.L.: Spontaneous Motility of the Bovine Uterus. Amer. J. Physiol. 172, 553 (1953).Google Scholar
  97. Hell K.: Aureomycin in der Sterilitätsbehandlung der Rinder. Tierärztl. U. 1953, 171.Google Scholar
  98. Henke W.: Aureomycin zur Sterilitätsbehandlung beim Rind. Dtsch. tierärztl. Wschr. 59, Beilage Fortpfl. u. Bes. 4 (1952).Google Scholar
  99. Herold L.: Das Permeabilitätsproblem in der Schwangerschaft. Z. Geburth. Gynäk. 132, 145 (1950).Google Scholar
  100. Herold L.: Das Verhalten der Kapillarpermeabilität unter der Geburt und post partum. Z. Geburth. Gynäk. 134-I, 241 (1951).Google Scholar
  101. Herrick J.B.: The Cytological Changes in the Cervical mucosa of the Cow throughout the Estrous Cycle. Amer. J. vet. Res. 12, 276 (1951).Google Scholar
  102. Hetzel H.: Die Unfruchtbarkeit der Haussäugetiere. Verlag G. Fischer, Jena 1940.Google Scholar
  103. Hoffmeister K.: Untersuchungen über das Zellbild von Vaginalabstrichen des Rindes mit Hilfe der Färbemethode nach Papanicolaou. Inaug.-Diss. Hannover 1961.Google Scholar
  104. Husslein H.: Zervixschleim und Sterilität. Zbl. Gynäk. 75, 1574 (1953).Google Scholar
  105. Jöchle W.: Zum Problem der Zervixpassage beim Rind. Dtsch. tierärztl. Wschr. 61, Beil. Fortpfl. u. Bes. 4, 85 (1954).Google Scholar
  106. Jöst E.: Handbuch der speziellen pathologischen Anatomie der Haustiere. 3. Aufl., Verlag Paul Parey, Berlin 1924.Google Scholar
  107. Jung H.: Erregungsphysiologische Regelwirkung von 17-Östradiol am Myometrium. Acta, Endocrinol. 35, 49 (1960).Google Scholar
  108. Jung H.: Das phasische und tonische Doppelprinzip der Uteruskontraktion. Klin. Wschr. 38, 868 (1960).Google Scholar
  109. Kaay F.C. van der: Registratie van uteruscontracties by het Rund. Thesis Utrecht 1927.Google Scholar
  110. Kahrs G.: Beitrag zur Evolution der Gebärmutter des Rindes. Inaug.-Diss. Hannover 1932.Google Scholar
  111. Kalmann S.M.: Some Studies on Estrogenes and Uterine Permeability. J. Pharmacol, exp. Ther. 115, 442 (1955).Google Scholar
  112. Karg H.: Neuroendokrine Regulation der Fruchtbarkeit. Bayr. Landw. Jb. 43, Heft 6 (1966).Google Scholar
  113. Karlson S.: Acta obstetr. gynec. Scand. 28, 209 (1949).Google Scholar
  114. Katerinow J.: Laboratoriumsmethode zur Trächtigkeitsfrühdiagnose von Kühen mit dem Gebärmutter-Scheidensekret. Wiss. Arb. Forschungsinst. Aufzuchtkr. künstl.Bes. Sofia 1, 281 (1959). Ref. Landw. Zbl. IV, 2239 (1960).Google Scholar
  115. Kaufmann J.: Die Durchgängigkeit des Muttermundes beim Rind und deren medikamentöse Beeinflussung. Inaug.-Diss. Zürich 1951.Google Scholar
  116. Kendrick J.W., Gillespie J.H. and McEntree K.: Infectious Pustular Vulvovaginitis of Cattle. Cornell vet. 48, 458 (1958).Google Scholar
  117. Kingmann H.E.: The cervix of the Cow. North, americ. vet. 37, 109 (1958).Google Scholar
  118. Kieschke S.: Anatomische und Histologische Untersuchungen über die Cervix uteri von Bos taurus. Inaug.-Diss. Dresden 1919.Google Scholar
  119. Knuesel F.: Über die Entzündung des Gebärmutterhalses und des Muttermundes (Zervizitis) beim Rind. Schweiz. Arch. Tierheilk. 87, 546 (1945).Google Scholar
  120. Krön M.J.: Ein Beitrag zu den klinisch feststellbaren Ursachen der Rindersterilität. Inaug.-Diss. Leipzig 1936.Google Scholar
  121. Kueneke W.L.: Die vier Faktoren der Geburt, Berlin 1869, zit. nach Gross R.Google Scholar
  122. Kunst C.: Die normale Flora der weiblichen Genitalien beim Rind. Inaug.-Diss. Bern 1911.Google Scholar
  123. Küst D. und Schaetz F.: Fortpflanzungsstörungen der Haustiere. Verlag F. Enke, Stuttgart 1953.Google Scholar
  124. Lagerloef N. and Boyd H.: Ovarian Hypoplasia and other abnormal conditions in sexual organs of the Swedish Highland-breed. Results of post-mortem examination of over 6000 cows. Cornell vet. 43, 64 (1953).Google Scholar
  125. Leibrecht R.: Über die Struktur der Ringmuskelschicht am Uterus von Rind und Schwein und ihre funktionelle Bedeutung. Inaug.-Diss. München 1953.Google Scholar
  126. Lierse W.: Beitrag zur Gefäßversorgung der Cervix uteri des Menschen. Verh. naturf. Ges., Zürich 1959.Google Scholar
  127. Lindley D.C.: Intra-uterine Antibiotic therapy post-service in infertile dairy cattle. J. amer. vet. med. Ass. 124, 187 (1954).Google Scholar
  128. Lindley D.C. and Hatfield R.C.: Observation on the Bacterial Flora of infertile dairy cows. J. amer. vet. med. Ass. 120, 12 (1952).Google Scholar
  129. Long and Evans: Memoirs of the University of California 6 (1922) zit. nach Frei W. und Metzger S.Google Scholar
  130. Merkt H. und Sanches-Garnica C.: Die Entnahme einer Zervixtupferprobe zur mikrobiellen Untersuchung beim Rind. Dtsch. tierärztl. Wschr. 59, Beil. Fortpfl. u. Bes. 2, 10 (1952).Google Scholar
  131. Merkt H.: Antibiotische Behandlung der Zervizitis und Endometritis chronica beim Rind. Fortpfl. u. Bes. Haustiere 3, 66 (1953).Google Scholar
  132. Nachmansohn D.: Molecular Biology. Academic Press, New York (1960).Google Scholar
  133. Negelein E. und Eschbach W.: Über den Portiostoffwechsel im Serum. Arch. Gynäk. 187, 77 (1955).Google Scholar
  134. Niendorf F.: Der heutige Stand der Forschung über die Bedeutung des Zervikalzyklus und der Hyaluronidase für das Problem der Fortpflanzung. Münch. med. Wschr. 95, 366 (1953).Google Scholar
  135. Opperman W.: Sterilität der Haustiere. 2. Aufl. Hannover 1924, Verlag M. + H. Schaper.Google Scholar
  136. Otto A.: Beitrag zur Anatomie der Cervix uteri trächtiger Rinder. Inaug.-Diss. Hannover 1930.Google Scholar
  137. Papanicolaou G.N.: The Sexual Cycle in the human female as revealed by Vaginal Smears. Amer. J. anat. 52, 519 (1933).Google Scholar
  138. Papanicolaou G.N.: Some characteristic changes of the uterine Secretions. Anat. Rec. 91, 31 (1945).Google Scholar
  139. Papanicqlaou G.N.: A general survey of the Vaginal Smear and its use in research and diagnosis. Amer. J. Obstet. Gynec. 51, 316 (1946).Google Scholar
  140. Petterson G.: The Vaginal Mucus and its relation to the fertility rate. VIII Nord. Vetmote Be-retning 563 (1959). Ref. Schweiz. Arch. Tierheilk. 101, 146 (1959).Google Scholar
  141. Pfizenmaier G.: Aureomycin in der Sterilitätsbehandlung. Tierärztl. Umsch. 9, 429 (1954).Google Scholar
  142. Pietzsch W.: Beitrag zur Diagnose und Therapie der chronischen Endometritis des Rindes. Inaug.-Diss. München 1958.Google Scholar
  143. Pommerenke W.T.: Cyclical changes in the chemical and physical properties of vaginal mucus. Amer. J. obstetr. gyn. 1023 (1946).Google Scholar
  144. Popkov V.P.: Die Trächtigkeitsbestimmung bei Kühen durch die Elektroluminiszenz des Zervi-kalvaginalschleimes. Veterinariya, Moskwa 38, 50 (1960). Ref. Landw. Zbl. IV 1499 (1962).Google Scholar
  145. Porthan L.: Morphologische Untersuchungen über die Cervix uteri des Rindes mit besonderer Berücksichtigung der Querfaltenbildung und des Kanalverlaufes. Inaug.-Diss. Leipzig 1928.Google Scholar
  146. Pouchet (1847): zit. nach Crane. Reiner and Scott-Blair.Google Scholar
  147. Preuss F.: Beschreibung und Einteilung des Rinderuterus nach funktionellen Gesichtspunkten. Anat. Anz. 100, 46 (1953).Google Scholar
  148. Preuss F.: Untersuchungen zu einer funktionellen Betrachtung des Myometriums vom Rind. Gegenbauers Morph. Jb. 93, 193 (1954).Google Scholar
  149. Preuss F.: Zur vergleichenden Terminologie der Sexualzyklen. Berl. Münch. Tierärztl. Wschr. 72, 303 (1959).Google Scholar
  150. Puck A. und Huebner K.A.: Die Wirkung des Östriols auf Uterus und Vagina des Kaninchens und Meerschweinchens und auf die Symphyse des Meerschweinchens. Acta Endocrin. 22, 195 (1956).Google Scholar
  151. Puck A.: Die Wirkung von Östriol bei Dysmenorrhöe, Entzündungen im weiblichen Genitale, Pruritus und Beschwerden der Klimax. München med. Wschr. 99, 1505 (1957).Google Scholar
  152. Puck A., Korte W. und Huebner K.A.: Die Wirkung des Östriols auf Corpus uteri, Cervix uteri und Vagina der Frau. Dtsch. med. Wschr. 82, 1864 (1957).Google Scholar
  153. Puck A.: Der Einfluß des Östriols auf das Sekret der Cervix uteri. Geburtsh. Frauenheilk. 18, 998 (1958).Google Scholar
  154. Reinhardt R.: Die Sterilität des weiblichen Rindes, in Harms Lehrbuch der tierärztl. Geburtshilfe 2, (1912).Google Scholar
  155. Reuber H.W.: Bovine Vaginal Cytology. Vet. Med. Kansas 54, 217 (1954).Google Scholar
  156. Richter J.: Die Sterilität des Rindes. Verlag R. Schoetz, Berlin 1938.Google Scholar
  157. Röhl H.: Untersuchungen über den Bakteriengehalt der Cervix uteri gesunder, trächtiger Rinder. Inaug.-Diss. Hannover 1920.Google Scholar
  158. Rommel W. und Rommel P.: Östrogenausscheidung im Rinderurin während der ungestörten Trächtigkeit, der Geburt und im Frühpuerperium. Wiss. Z. Karl Marx Univ. Leipzig math. nat. R. 8, 821 (1958).Google Scholar
  159. Rommel W. und Rommel P.: Vergleichende experimentelle Untersuchungen zur komplexen Darstellung verschiedener Funktionszustände am Genitale des Rindes während individueller Brunstzyklen. Zuchthyg. Fortpflanzung Besamung Haustiere 4, 376 (1960).Google Scholar
  160. Rowson L.E.: The movement of radio-opaque material in the Bovine Uterine Tract. Brit. vet. J. 111, 334 (1955).Google Scholar
  161. Runge H.: Die plastische Geburtsdehnung der Vagina. Arch. Gynäk. 122, 603 (1924).Google Scholar
  162. Runge H. und Riehm H.: Über die Beteiligung des Kollagenfasersystems an der Dehnbarkeit der Cervix uteri sub partu. Arch. Gynäk. 181, 400 (1952).Google Scholar
  163. Rüsse M.: Der Geburtsablauf beim Rind. Arch. exp. vet. med. 19, 763 (1965).Google Scholar
  164. Rydberg E.: Observations on the Cristallisation of Cervical Mucus. Acta obstet. Scand. 20, 172 (1948).Google Scholar
  165. Sauter H.: Beitrag zum Problem der Innervation des Uterus. Schweiz, med. Wschr. 78, 512 (1948).Google Scholar
  166. Sauter H.: Beziehungen zwischen Uterustonus und Uterusdurchblutung. Schweiz, med. Wschr. 80, 1306 (1950).Google Scholar
  167. Schaetz F.: siehe Küst D. und Schaetz F.Google Scholar
  168. Schilling E.: Die nervöse und hormonale Beeinflussung funktioneilen Geschehens an den inneren Genitalorganen weiblicher Schafe. Z. Tierz. u. Züchtungsbiol. 61, 159 (1953).Google Scholar
  169. Schirrmacher H.: Klinische und bakteriologische Untersuchungen der Vagina und des Uterus bei Rindern. Inaug.-Diss. Berlin 1961.Google Scholar
  170. Schlaak W.: Beitrag zur Behandlung der Endometritis des Rindes. Tierärztl. Umsch. 6, 328 (1951).Google Scholar
  171. Schmalz R.: Das Geschlechtsleben der Haussäugetiere in Bd. I von Harms’ Lehrbuch der tierärztlichen Geburtshilfe 1912.Google Scholar
  172. Schmid R.F. und Huber U.: Der Einfluß von Acetylcholin und Orastin auf das Ruhe-und Aktionspotential des Uterus. Pflügers Arch. ges. Physiol. 270, 80 (1960).Google Scholar
  173. Schmidt J.: Abnormitäten und Krankheiten welche die Geburt behindern. In Bd. II von Harms’ Lehrbuch der tierärztlichen Geburtshilfe, R. Schoetz, 1912.Google Scholar
  174. Schneichel W.: Sterilitäts-und Graviditätszustände bei Schlachtrindern und-kühen am Schlachthof Andernach. Inaug.-Diss. München 1956.Google Scholar
  175. Schofield B.M.: J. Physiol 117, 317 (1952), zit. nach Hays and Vandemark.Google Scholar
  176. Schreyer W.: Untersuchungen über die histologischen Veränderungen der Schleimhäute des weiblichen Rindes im Brunstzyklus. Z. anat. Forsch. u. Entw. 100, 40 (1933).Google Scholar
  177. Schulz C.L. und Grunert E.: Physiologie und Pathologie des puerperalen Rinderuterus. Dtsch. tierärztl. Wschr. 66, 29 (1959).Google Scholar
  178. Schulz C.L.: Elektronenmikroskopische Untersuchungen zur endometrialen zytoplastischen Potenz beim Rind. Zbl. vet. med. 7, 429 (1960).Google Scholar
  179. Schwarze E.: Seltene Mißbildungen der Cervix uteri beim Rind. Tierärztl. Rdsch. 44, 702 (1938).Google Scholar
  180. Scott-Blair G.W., Folley S.J., Malpress F.H. and Coppens F.M.V.: Rheologicalproperties of Bovine Cervical secretions during the Oestrous Cycle. Nature (London) 147, 453 (1941).Google Scholar
  181. Scott-Blair G.W., Folley S.J., Malpress F.H. and Coppens F.M.V.: Variations in certain properties of Bovine Cervical Mucus during the Oestrous Cycle. Biochem. J. 35, 1039 (1941).Google Scholar
  182. Scott-Blair G.W. and Glover F.A.: Early pregnancy tests from studies of Bovine Cervical Mucus. Brit. vet. J. 113, 3 (1955).Google Scholar
  183. Selbmann M.: Über die Brauchbarkeit des Glukosetestes im Zervikalsekret der Hündin zur Bestimmung der Ovulation. Inaug.-Diss. München 1963.Google Scholar
  184. Sellheim H.: Die Geburt des Menschen. Wiesbaden 1913, zit. nach Gross 1952.Google Scholar
  185. Servatius M.: Untersuchungen über die Involution des Rinderuterus vom klinischen Standpunkt aus. Inaug.-Diss. Hannover 1909.Google Scholar
  186. Siegrist P.: L’aconception du bétail et les affections chroniques utérines des bovidés en particulier leur traitement au moyen du metraseptone. Inaug.-Diss. Zürich 1955.Google Scholar
  187. Sittman K., Rollins W.C. and Kendrick J.W.: A genetic Analysis of the double cervix condition in cattle. J. Heredity 52, 26 (1961).Google Scholar
  188. Skjerven O.: Histochemische Biopsieuntetsuchungen von der Uterusschleimhaut beim normalen nichtträchtigen Rind. Zbl. vet. med. 3, 319 (1956).Google Scholar
  189. Snoo K. de: Das Problem der Menschwerdung. Verlag G. Fischer, Jena 1942.Google Scholar
  190. Sokolowskaja J. J., Drosdosowa L.P. und Kurganow W.A.: Eine neue Methode der Trächtigkeitsbestimmung. Zivodnovostvo 7, 28 (1959) (russisch). Ref. in Landw. Zbl. Abt. IV, 2241 (1960).Google Scholar
  191. Sommer M.: Beitrag zur Kenntnis der Involution des normalen Uterus des Rindes. Inaug.-Diss. Zürich 1912.Google Scholar
  192. Spriggs D.W.: Double External os in Cattle. Vet. J. 101, 138 (1945).Google Scholar
  193. Stalfors J.: Weitere Betrachtungen bei der Untersuchung auf Trächtigkeit und bei der Behandlung der Unfruchtbarkeit beim Rind. Mh. prakt. Tierheilk. 338 (1916) und 53 (1917).Google Scholar
  194. Stieve H.: Der Halsteil der menschlichen Gebärmutter, seine Veränderungen während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes und ihre Bedeutung. Z. mikrosk. anat. Forsch. 11, 291 (1927).Google Scholar
  195. Stockard C.R. and Papanicolaou G.N.: The existence of a typical Oestrus Cycle in the guinea-pig with a study of its histological and physiological changes. Amer. J. Anat. 22, 225 (1917).Google Scholar
  196. Stöhr Ph.: Handbuch der mikroskopischen Anatomie des Menschen. Erg. Bd. IV/1, Verlag Springer, Berlin 1957.Google Scholar
  197. Stoss A.: Tierärztliche Geburtskunde und Gynäkologie. Verlag F. Enke, Stuttgart 1928.Google Scholar
  198. Stoye M.: Untersuchungen über das Zellbild von Vaginalabstrichen des Rindes mit Hilfe der Färbemethode nach Papanicolaou, Inaug.-Diss.Hannover 1962.Google Scholar
  199. Stuhlenmiller M.: Praktische Beiträge zur Sterilitätsbehandlung beim Rind. Berl. Münch. tierärztl. Wschr. 55, 345 (1942).Google Scholar
  200. Suvanto A.: Mikroskopische Untersuchungen der normalen und pathologischen veränderten Portio vaginalis uteri des Rindes. Inaug.-Diss. Leipzig 1925.Google Scholar
  201. Täubrich F.: Die Bakterienflora der Vagina des gesunden Rindes unter Berücksichtigung des Geschlechtszyklus, der Trächtigkeitsphase, des Alters und des pH-Wertes. Ber. 2. Kongr. Dtsch. vet. med. Ges. Bad Nauheim, 6./7. April 1957, und Zbl. vet. med. 5, 373 (1958).Google Scholar
  202. Thesing B.: Der Einfluß des Follikelhormons auf die Öffnung der Geburtswege bei Geburtsbereitschaft. Dtsch. tierärztl. Wschr. 58, 118 (1951).Google Scholar
  203. Thiele W.H.: Studie über die Aufgaben der Cervix uteri. Z. Geburtsh. Gynäk. 132, 218 (1950).Google Scholar
  204. Tupic M.M. und Kuznecov M.P.: Eine einfache Methode zur Trächtigkeitsbestimmung bei Kühen. Zivotnovostvo, Moskwa 22, 66 (1960). Orig. russisch, Ref. Landw. Zbl. IV, 855 (1962).Google Scholar
  205. Trautmann A.: Anatomisches und Histologisches über die Cervix uteri. Arch. prakt. wiss. Tierheilk. 43, 239 (1917).Google Scholar
  206. Tropberger F.: Lugol-und Lugol-Ichthyolbehandlung der Gebärmutter-und Gebärmutterhalskatarrhe des Rindes. Inaug.-Diss. Hannover 1952.Google Scholar
  207. Tsumura I., Sasaki H. and Maeta T.: Studies on the sterility of the cow. IV. Cristallisation pattern and cellular changes of Nasal Mucus during the sexual cycle. J. Japan, vet. med. Ass. 13, 306 (1960).Google Scholar
  208. Vandemark N.L. and Moeller A.N.: Speed of Spermatozoon Transport in the reproductive tract of Estrous Cows. Amer. J. Physiol. 165, 674 (1951).Google Scholar
  209. Viergiever E. und Pommerenke W.T.: Die Bestimmung reduzierender Substanzen im Zervikal-schleim des Menschen. Amer. J. Obstet. Gynec. 61, 459 (1947).Google Scholar
  210. Vollmerhaus B.: Untersuchungen über die normalen zyklischen Veränderungen der Uterusschleimhaut des Rindes. Inaug.-Diss. Gießen 1955.Google Scholar
  211. Vollmerhaus B.: Die zyklischen Veränderungen des Endometriums beim Rind. Dtsch. tierärztl. Wschr. 65, 461 (1958).Google Scholar
  212. Vuyst J. de, Henriet C., Arnold D., Vervack K. and Belle N.: Study of the Cervical Mucus in Cattle. Mod. vet. Pract. 42, 29 (1961).Google Scholar
  213. Walter P.: Die feinere Innervation der Cervix uteri des Rindes. Verh. anat. Ges. Zürich 1959, 273.Google Scholar
  214. Weinstock E.G.: Das Phänomen der Kochsalzkristallisation im Zervikalschleim des Rindes während Sexualzyklus und Trächtigkeit. Inaug.-Diss. Berlin 1956.Google Scholar
  215. Werner A.: Cytologische Untersuchungen am Brunstsekret des Rindes. Inaug.-Diss. München 1953.Google Scholar
  216. Wester J.: Eierstock und Ei. Befruchtung und Unfruchtbarkeit bei den Haustieren. Verlag R. Schoetz, Berlin 1921.Google Scholar
  217. Wille R.: Der Gebärmutterhals des Rindes. Tierärztl. Rundsch. 44, 781 (1938).Google Scholar
  218. Wille R.: Vereinfachte Diagnostik der Fortpflanzungsstörungen beim weiblichen Rind. Tierärztl. Rdsch. 46, 23 (1940).Google Scholar
  219. Wille R.: Die Bedeutung der Umstimmungsbehandlung und Umstimmungsprobe für die Behandlung der Fortpflanzungsstörungen des weiblichen Rindes. Tierärztl. Rdsch. 46, 92 (1940).Google Scholar
  220. Wille R.: Versuche mit einer funktionsumstimmenden Therapie der Sterilität des Rindes. Berl. Münch. tierärztl. Wschr. (359.) 1942.Google Scholar
  221. Wille R.: Eine neu diagnostische und therapeutische Technik bei der Unfruchtbarkeitsbekämpfung des Rindes. Tierärztl. Umsch. 6, 343 (1951).Google Scholar
  222. Williams W.L. und Beller K.: Geschlechtskrankheiten der Haustiere. Verlag Schickhardt und Ebner, Stuttgart 1929.Google Scholar
  223. Winter A.D., Broome A.W., McNutt S.H. and Casida L.E.: Variations in uterine response to experimental infection due to the hormonal state of the ovaries. I. The role of cervical drainage leucocyte numbers and non-cellular factors in uterine bactericidal activity. Amer. J. vet. Res. 21, 668 (1960).Google Scholar
  224. Winter A.D., Bromme A.W., McNutt S.H. and Casida L. E.: Variations in uterine response to experimental infection due to the hormonal state of the ovaries. II. The mobilisation of leucocytes and their importance in uterine bactericidal activity. Amer. J. vet. Res. 21, 675 (1960).Google Scholar
  225. Wohanka K. und Hubrig Th.: C. pyogenes Infektionen der tiefen Geburtswege des Rindes im Anschluß an die Geburt. Mh. vet. med. 17, 77 (1962).Google Scholar
  226. Wolpers G.: Grenzgebiete Med. 2, H 12 (1949), zit. nach Rüsse.Google Scholar
  227. Woodbury R.A., Torpin R., Child G.P. Watson H. and Jarboe M.: J. Amer. Medic. Ass. 134, 1081 (1947).Google Scholar
  228. Woodmann E. and Hammond J.: J. Agric. Sci 15, 107 (1925), zit. nach Crane, Reiner and Scott-Blair.Google Scholar
  229. Wrobel K.H. und Kühnel W.: Histologische Untersuchungen am Epithel der Cervix des Rindes. Berl. Münch. tierärztl. Wschr. 80, 328 (1967).Google Scholar
  230. Wünsche K.: Über das Verhalten der Spermatozoen im Brunstschleim des Rindes. Wien tierärztl. Mschr. 39, 545 (1953).Google Scholar
  231. Zeise H.: Zur diagnostischen Auswertung der Ausschabung aus dem Zervikalkanal beim Rind. Inaug.-Diss. Berlin 1953.Google Scholar
  232. Zimmer F. und Kalhammer E.: Die Dehnbarkeit des Myometriums. Pflügers Arch. ges. Physiol. 268, 61 (1958).Google Scholar
  233. Zondek B. und Aschheim S.: Hypophysenvorderlappen und Ovarien, Beziehungen der endokrinen Drüsen zur Ovarialfunktion. Arch. Gynäk. 130, 1 (1927).Google Scholar
  234. Zschokke E.: Die Unfruchtbarkeit des Rindes, ihre Ursachen und Bekämpfung. Verlag Orell Füssli, Zürich 1900.Google Scholar

Copyright information

© Springer Basel AG 1973

Authors and Affiliations

  • Herbert F. Gloor
    • 1
  1. 1.ZürichSchweiz

Personalised recommendations