Advertisement

Zusammenfassung

Das instabile Wasserstoffisotop Tritium (H3) zerfällt unter ausschließlicher ß -Strahlung zu dem stabilen Heliumisotop He3. Eine Zusammenstellung über die physikalischen Eigenschaften wurde zum Beispiel in /89,90,91/ gegeben. Einige der wichtigsten Daten sind in Tafel 8 zusammengefaßt. Die Angaben über die physikalische Halbwertzeit schwanken zwischen 12.262 a /91,92, 93,94,95,96/ und 12.361 ± 0.028 a /89,90/. Hier wird der angegebene Wert zugrundegelegt, aus dem sich mit dem Atomgewicht die spezifische Aktivität zu 9600 Ci/gr H3 errechnet. Die geringe Energie der ß -Teilchen von im Mittel 5,73 keV führt zu meßtechnischen Problemen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1977

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations