Advertisement

Zusammenfassung

Zur Gewinnung von Sedimentmaterial mussten im Schieferkohlengebiet von Gondiswil/Ufhusen technische Bohrungen durchgeführt werden. Angesichts der komplexen stratigraphischen Verhältnisse (Gerber 1923, Rytz 1923) lag es nahe, die vegetationsgeschichtlichen Untersuchungen nicht an einem einzigen, sondern an zwei bis drei Profilen zu erarbeiten. Dies sollte ermöglichen, die palynostratigraphischen Sequenzen breiter abzustützen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1992

Authors and Affiliations

  • Samuel Wegmüller
    • 1
  1. 1.Systematisch-Geobotanisches InstitutUniversität BernBernSchweiz

Personalised recommendations