Advertisement

Konjugierte Untergruppen

  • Andreas Speiser
Chapter
  • 34 Downloads
Part of the Mathematische Reihe book series (LMW, volume 22)

Zusammenfassung

Definition. Die Gesamtheit der Elemente einer Gruppe, die mit einem Komplex C vertauschbar sind, bildet eine Untergruppe, denn ist S −1 C S = C und T −1 C T = C, so ist auch (S T)−1 C (S T) = C. Sie heißt der Normalisator des Komplexes. Falls der Komplex eine Untergruppe ist, oder falls er aus einem einzigen Element besteht, so ist er in seinem Normalisator enthalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Miller, G. A.: Ann. Math. Bd. 14 (1912, 1913), S. 95.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Basel AG 1980

Authors and Affiliations

  • Andreas Speiser
    • 1
  1. 1.Universität BaselSchweiz

Personalised recommendations