Advertisement

Informationsverarbeitung in Wirtschaft, Industrie und Verwaltung

  • Klaus Haefner
Chapter
  • 27 Downloads

Zusammenfassung

Die beiden vorangegangenen Kapitel haben einen Einblick in die Potenzen menschlicher und technischer Informationsverarbeitung gegeben, im folgenden wird nun der Frage nachgegangen, welche Formen und Quantitäten von Informationsverarbeitung wir in unserem Wirtschaftsleben heute und morgen wirklich brauchen. Um dies zu analysieren, werden typische Tätigkeitsfelder und große Berufsgruppen betrachtet. - Das Ergebnis der Analyse zeigt, daß die Breite der Informationsverarbeitungsbedürfnisse der Industrie und Wirtschaft heute in vielen Bereichen weder qualitativ noch quantitativ besonders hoch sind. Deshalb ergibt sich die große Chance für die Informationstechnik, deshalb entstehen die Probleme in der «richtigen» Qualifizierung breiter Bevölkerungsschichten!

Weiterführende Literatur

Zu: Zentrale Tätigkeitsfelder

  1. Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB): Systematik der Wirtschaftszweige, Systematik der Berufe, Definitionen. Nürnberg 1975Google Scholar

Zu: Die Berufsgruppen auf dem Weg in die technische Informatisierung ?

  1. Braverman, H.: Die Arbeit im modernen Produktionsprozeß. Frankfurt/New York 1977Google Scholar
  2. Brandt, G., Kündig, B. Papadimitrion, Z. u. J. Thomae: Computer und Arbeitsprozeß. Frankfurt 1979Google Scholar
  3. Bundesminister für Forschung und Technologie (Hrsg.): Informationstechnologie undBeschäftigung. — Eine Übersicht über internationale Studien. Düsseldorf 1980Google Scholar
  4. derselbe: Technischer Fortschritt — Auswirkung auf Wirtschaft und Arbeitsmarkt.Düsseldorf 1980Google Scholar
  5. Dostal, W.: Bildung und Beschäftigung im technischen Wandel. Beitr. AB.,Bundesanstalt für Arbeit, Nürnberg 1982Google Scholar
  6. Europäisches Gewerkschaftsinstitut: Die Auswirkung der Mikroelektronik auf dieBeschäftigung in Westeuropa während der 80er Jahre. Brüssel 1979Google Scholar
  7. Evans, J. (ETUI): The Impact of Microelectronics on Employment in Western Europe in1980 s. Brüssel 1979Google Scholar
  8. Fachgemeinschaft Büro- und Informationstechnik im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA): Berufe der Büro- und Informationstechnik. Frankfurt 1981Google Scholar
  9. Grünewald, U. u. R. Koch: Informationstechnik in Büro und Verwaltung. Berichte zurberuflichen Bildung, bibb Berlin 1981Google Scholar
  10. Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung (ISI): Studie im Auftrag desbayrischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Verkehr. 5 Bd. München 1978Google Scholar
  11. Kilian, W.: Personalinformationssysteme in deutschen Großunternehmen. 1982CrossRefGoogle Scholar
  12. Kubicek, H.: Interessenberücksichtigung beim Technikeinsatz im Büro- und Verwaltungsbereich. München 1980Google Scholar
  13. Lindberg, D. A. B.: The Growth of Medical Systems in the United States. Lexington 1980Google Scholar
  14. Lindberg, D. a. S. Keihara (Ed.): MEDINFO 80. Proceedings of the Third World Conference on Medical Informatics, Tokio. Amsterdam 1980Google Scholar
  15. Sleigh, J. et al: The Manpower Implication of Microelectronics Technology. HMSO, London 1979Google Scholar
  16. Statistisches Bundesamt: Statistisches Jahrbuch 1978 für die Bundesrepublik. Wiesbaden 1979Google Scholar
  17. Uhlig, R., Farber, D. u. J. Bair: The Office of the Future. Amsterdam 1979Google Scholar
  18. Warner, H. R.: Computer-Assisted Medical Decision-Making. New York 1979Google Scholar

Zu: Die zunehmende Bedeutung der Informationswirtschaft

  1. Boaz, M. (Ed.,): Strategies for Meeting the Information Needs of Society in the Year 2000. Littleton, Col. 1981Google Scholar
  2. Dutton, W. H. a. K. L. Kraemer: Management Utilization of Computers in AmericanLocal Governments. Communications of the acm 21 (3), 206 (1978)CrossRefGoogle Scholar
  3. Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung der FHG und Institut für angewandte Systemanalyse der GFK: Der Einfluß neuer Techniken auf die Arbeitsplätze. Karlsruhe 1977Google Scholar
  4. Josey, E. (Ed.): The Information Society: Issues and Answers. Phoenix, Ar. 1978Google Scholar
  5. Koch, R. u. W. Grünewald: Informationstechnik in Büro und Verwaltung, bibb. Berlin 1981Google Scholar
  6. Nora, S. u. A. Mino: Die Informatisierung der Gesellschaft. Frankfurt 1979Google Scholar
  7. Porat, M. U.: The Information Economy. US Department of Commerce. US Gov. Print. Office 003-000-00512-7. Washington 1977Google Scholar
  8. Rich, R. F. (Ed.) The Knowledge Cycle. Beverly Hills 1981Google Scholar
  9. Toffler, A.: Die Zukunftschance. München 1980Google Scholar
  10. Szyperski, N. u. N. Nothenius: Information und Wirtschaft. Frankfurt 1975Google Scholar
  11. Wolfmeyer, P. u. J. Warnken: Zum Wandel der beruflichen Qualifikationsstruktur in der Bundesrepublik Deutschland seit Anfang der 60er Jahre. Mitt. d. Rheinisch-Westph. Inst. f. Wirtschaftsforschung 32, 245 (1981)Google Scholar

Copyright information

© Springer Basel AG 1982

Authors and Affiliations

  • Klaus Haefner

There are no affiliations available

Personalised recommendations