Advertisement

Bildung und technische Informationsverarbeitung im Widerspruch

  • Klaus Haefner
Chapter
  • 27 Downloads

Zusammenfassung

Heutige Bildungsziele und der praktische Einsatz von Informationstechnik in Wirtschaft und Industrie stehen an vielen Stellen im Widerspruch: Bildung und Technik versuchen die gleichen Formen der Informationsverarbeitung verfügbar zu machen, wobei die Technik zunehmend obsiegt. — Das erste Kapitel stellt in Thesen die zentralen Aspekte dieses Widerspruchs dar. Es gibt erste Hinweise, warum es notwendig ist, eine Neuorientierung des Bildungswesens vorzunehmen und wie das «neue» Bildungs- und Ausbildungsangebot aussehen müßte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführende Literatur

Zu: Die zentralen Probleme der neuen Krise

  1. Bosler, U. u. K.-H. Hansen (Hrsg.): Mikroelektronik, sozialer Wandel und Bildung. Weinheim 1981Google Scholar
  2. Bundesminister für Bildung und Wissenschaft: Grund- und Strukturdaten 1981/82. Bonn1981Google Scholar
  3. Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung: Bildungsgesamtplan I u. II. Stuttgart1973 und: Entwurf Bildungsgesamtplan, Bonn 1981Google Scholar
  4. Dostal, W.: Bildung und Beschäftigung im technischen Wandel. Beitr. AB., Bundesanstalt für Arbeit, Nürnberg 1982Google Scholar
  5. Forester, T. (Ed.): The Microelectronics Revolution. Oxford 1980Google Scholar
  6. Gizycki, R.v. u. U. Weiler: Mikroprozessoren und Bildungswesen. München 1980Google Scholar
  7. Greiff, B. v. (Hrsg.): Das Orwellsche Jahrzehnt und die Zukunft der Wissenschaft. Opladen 1981Google Scholar
  8. Haefner, K.: Der «große Bruder» — Chancen und Gefahren für eine informierteGesellschaft. Düsseldorf 1980Google Scholar
  9. Helle, H. J.: Technologiestudie 1980. Gutachten im Auftrag des Deutschen Bundestageszum Problembereich Technischer Wandel und dessen Einfluß auf technologische,wirtschaftliche und soziale Wirkungen. Bd. 1 u. 2. München 1980Google Scholar
  10. Laver, M.: Computers and Social Change. Cambridge 1980Google Scholar
  11. Lewis, B. a. Tagg, D. (Ed.,): Computers in Education (Proceedings 3rd WorldConference). Amsterdam 1981Google Scholar
  12. Martin, J. a. A. Norman: The Computerized Society. Englewood Cliffs, N. J. 1977Google Scholar
  13. McCurdock, P.: Machines Who Think. San Francisco 1979Google Scholar
  14. Nora, S. u. A. Minc: Die Informatisierung der Gesellschaft. Frankfurt 1979Google Scholar
  15. Pavelle, R., Rothstein, M. a. J. Fitch: Computer Algebra. Scient. American 245 (6), 102(1981)Google Scholar
  16. Peccei, A. (Hrsg.), Club of Rome: Das menschliche Dilemma — Zukunft und Lernen. München 1979Google Scholar
  17. Projektgruppe Bildungsbericht: Bildung in der Bundesrepublik Deutschland. Daten und Analysen. Bd. 1 u. 2, Reinbek 1980Google Scholar
  18. Reese, J. et al.: Gefahren der informationstechnologischen Entwicklung. Frankfurt 1979Google Scholar
  19. Seidel, R. J. a. M. Rubin (Ed.): Computers and Communication: Implications forEducation. New York 1977Google Scholar
  20. Simon, J.-C.: L’éducation et l’informatisation de la société. Rapport au Président de la Republique. la Documentation Francaise, Paris 1980Google Scholar
  21. Smith, A.: Goodbye Gutenberg. The Newspaper Revolution of the 1980s. New York 1980Google Scholar
  22. Steinbuch, K.: Maßlos informiert. Die Enteignung unseres Denkens. München/Berlin 1978Google Scholar
  23. Vöge, K. H. (Hrsg.): Telekommunikation für Bildung aus Ausbildung. Berlin 1981Google Scholar
  24. Weizenbaum, J.: Die Macht der Computer und die Ohnmacht der Vernunft. Frankfurt 1977Google Scholar
  25. Whiston, T., Senker, P. a. P. MacDonald: An annotated bibliography on the relationshipbetween technological change and educational development. Unesco, Paris 1980Google Scholar
  26. Wolfmeyer, P.: Bildungsexpansion und Arbeitsmarkt. Mitt. d. Rhein-Westfäl. Inst. f. Wirtschaftsf. 32, 97 (1981)Google Scholar

Zu: These 7: Notwendigkeit der Neugestaltung der Bildung

  1. Bode, H. F.: Bildungswesen, Chancengleichheit und Beschäftigungssystem.Vergleichende Daten und Analysen zur Bildungspolitik in den USA. München 1980Google Scholar
  2. Fuhr, C.: Das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland. Ein Überblick. Weinheim 1979Google Scholar
  3. Picht, G.: Die deutsche Bildungskatastrophe. Freiburg 1964Google Scholar
  4. Pietschmann, H.: Das Ende des naturwissenschaftlichen Zeitalters. Frankfurt 1980Google Scholar
  5. Roth, H.-G.: 25 Jahre Bildungsreform in der Bundesrepublik. Bilanz und Perspektiven.Bad Heilbrunn 1975Google Scholar
  6. Scimecca, J.: Education and Society. Eastbourne 1980Google Scholar
  7. Weizenbaum, J.: Die Macht der Computer und die Ohnmacht der Vernunft. Frankfurt 1977Google Scholar

Copyright information

© Springer Basel AG 1982

Authors and Affiliations

  • Klaus Haefner

There are no affiliations available

Personalised recommendations