Advertisement

Chemie pp 19-28 | Cite as

Das Wesen der Chemie

  • W. Graham Richards

Zusammenfassung

Die Chemie, die Lehre von den Stoffen und ihren Umwandlungen, konnte sich bis zu jenem Zeitpunkt, an dem man einzelne Atome und Moleküle zu zählen und wägen begann, nur recht langsam entwickeln. Beim Wägen vergleicht man immer das Gewicht des betreffenden Stoffes mit einem Standard. In bezug auf unser eigenes Gewicht sagen wir, wir wiegen soundsoviel Pfund oder Kilogramm, wobei wir unser Körpergewicht auf den definierten Standard eines Pfundes oder Kilogramms beziehen. Wäre es im atomaren Bereich möglich, das Atomgewicht zu messen (und das ist es), so würde sich als Standard das Gewicht des Atomkerns des Wasserstoffatoms anbieten, da dieser das leichteste und einfachste Atom aller chemischen Elemente darstellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1989

Authors and Affiliations

  • W. Graham Richards

There are no affiliations available

Personalised recommendations