Advertisement

Tännelgewächse

  • Hans Ernst Heß
  • Elias Landolt
  • Rosmarie Hirzel
Chapter

Zusammenfassung

1- bis mehrjährige, krautige, kleine Sumpf- oder Wasserpflanzen. Blätter gegenständig oder quirlständig (bei uns nur E. Alsinastrum), nie geteilt, sitzend oder kurz gestielt, mit mehreren Längsnerven (bei uns nur E. Alsinastrum) oder fiedernervig; Nebenblätter vorhanden, häutig. Blüten einzeln oder in wenigblütigen, traubigen Blütenstanden in den Blattachseln, radiär, zwitterig, 2–5zählig. Kelchblätter frei oder am Grunde verwachsen. Kronblätter frei. Staubblätter so viele oder doppelt so viele wie Kronblätter. Fruchtknoten oberständig, 2–5fächerig; Griffel 2–5. Frucht eine vielsamige Kapsel. Samen in der Längsachse ± gekrümmt, Oberfläche glatt oder mit charakteristischer Struktur.

Elatináceae

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1977

Authors and Affiliations

  • Hans Ernst Heß
    • 1
  • Elias Landolt
    • 1
  • Rosmarie Hirzel
    • 2
  1. 1.Eidgenössischen Technischen HochschuleZürichSchweiz
  2. 2.ZürichSchweiz

Personalised recommendations