Advertisement

Sauerdorngewächse

  • Hans Ernst Heß
  • Elias Landolt
  • Rosmarie Hirzel
Chapter
  • 36 Downloads

Zusammenfassung

Sträucher (meist sommergrün) oder Kräuter. Blätter einfach oder zusammengesetzt, wechselständig (2zeilig oder schraubig angeordnet), meist ohne Nebenblätter. Blüten in traubigen oder rispigen Blütenständen, selten einzeln, zwitterig, aktinomorph, meist 3zählig, in Kelch und Krone gegliedert. Kronblätter gelegentlich mit Honigdrüsen und dann oft als Honigblätter bezeichnet. Kelch- und Kronblätter frei. Staubblätter frei vor den Kronblättern stehend. Fruchtknoten 1 (selten mehrere) oberständig, 1- bis mehrsamig. Frucht eine Beere oder Kapsel.

Berberidáceae

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1977

Authors and Affiliations

  • Hans Ernst Heß
    • 1
  • Elias Landolt
    • 1
  • Rosmarie Hirzel
    • 2
  1. 1.Eidgenössischen Technischen HochschuleZürichSchweiz
  2. 2.ZürichSchweiz

Personalised recommendations