Advertisement

Die Macht der Pyramide

  • Underwood Dudley

Zusammenfassung

Waren Sie jemals in Ägypten? Haben Sie sich die Pyramiden angeschaut? Falls Sie sie gesehen haben, sind Sie sicherlich sehr beeindruckt gewesen. Die Pyramiden sind groß. Und sie sind auch alt. Sie stehen dort seit viertausend Jahren, und sie sehen so aus, als würden sie noch weitere Jahrtausende überdauern. In ihrem Angesicht haben Sie vielleicht voller Ehrfurcht begonnen, über ihre Größe und ihr Alter nachzudenken, obwohl dies bei den aufdringlichen Postkartenverkäufern und Anbietern von Kamelritten eher schwierig ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Chase, A. B., et al., Hrsg.: The Rhind Mathematical Papyrus, The Mathematical Association of America, vol. 1, 1927; vol. 2, 1929; Nachdruck 1979.Google Scholar
  2. 2.
    Herodot: Historien,Buch II.Google Scholar
  3. 3.
    Indianapolis Star, 2. Oktober 1994, A16.Google Scholar
  4. 4.
    Ley, Willy: Another Look at Atlantis, New York, Bell 1969.Google Scholar
  5. 5.
    Midonick, Henrietta, Hrsg.: The Treasury of Mathematics, New York, Philosophical Library 1965.Google Scholar
  6. 6.
    Piazzi Smyth, Charles: Our Inheritance in the Great Pyramid, London, Straham 1864.Google Scholar
  7. 7.
    Robins, Gay, und Shute, Charles: The Rhind Mathematical Papyrus, London, British Museum Publications 1987.Google Scholar
  8. 8.
    Taylor, John: The Great Pyramid, Why Was It Built and Who Built It?, London, Longmans Green 1859.Google Scholar

Copyright information

© Springer Basel AG 1999

Authors and Affiliations

  • Underwood Dudley

There are no affiliations available

Personalised recommendations