Advertisement

Unter Druck oder Unterdruck?

  • Wolfgang Bürger

Zusammenfassung

Man nennt sie «Saughaken», die praktischen Aufhänger, die ohne Klebstoff oder Nägel an Fliesen oder Kunststoffflächen haften. Ihre kreisrunden, anschmiegsamen Gummimanschetten heißen «Saugnäpfe», doch zu Unrecht, denn sie werden nicht an die Wand gesogen. Im Gegenteil — die Luft der Atmosphäre drückt sie an die Wand mit einer Kraft, die im Mittel 10 N («Newton») pro Quadratzentimeter oder 1 Bar beträgt. So groß ist der Druck der Luftsäule, die in Meereshöhe auf uns lastet (mit geringen Schwankungen, die das Barometer anzeigt). Auf dem Mond, der keine Atmosphäre hat, sind Saugnäpfe nicht zu gebrauchen. Ebensowenig wie es Mondfliegen geben kann, könnten sich Mondkäfer mit Saugfüßchen außen an den Wänden der Landefähre festhalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1998

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Bürger

There are no affiliations available

Personalised recommendations