Advertisement

Peitschenknall mit Überschall

  • Wolfgang Bürger

Zusammenfassung

In den vierziger Jahren wurden mehrere Männer mit einer ungewöhnlichen Verletzung in die Göttinger Universitäts-Augenklinik eingeliefert. In ihren Augen fanden sich millimeterlange Stückchen dünnen Kupferdrahts, die ohne deutlich erkennbare äußere Verletzungen tief ins Augeninnere eingedrungen waren. Es stellte sich heraus, daß es sich bei den Patienten um Kutscher von Pferdefuhrwerken handelte. Damals waren sie auf den Straßen noch häufig anzutreffen. In der Anamnese gaben die Betroffenen an, daß sie für ihre Peitschen elektrische Leitungslitze als Peitschenschnur verwandt hätten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1998

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Bürger

There are no affiliations available

Personalised recommendations