Advertisement

Rollen-Spiele

  • Wolfgang Bürger

Zusammenfassung

Käufliches Toilettenpapier ist in Abständen von etwa 14 Zentimetern über die ganze Breite hinweg perforiert. An diesen «Sollbruchstellen», wie sie im Ingenieur-Jargon heißen, soll man die einzelnen Blätter leicht abreißen können. Sollbruchstellen gibt es auch anderswo, zum Beispiel an den Griffen bayerischer Bierkrüge, deren Gefährlichkeit als Schlagwaffe bei gelegentlichen Raufereien durch den Bruch gemildert werden soll. Häufig reißen die Blätter nicht, wo sie sollen, sondern an einer Ecke oder mittendurch, weil vielleicht das Papier feucht geworden ist und dadurch an Festigkeit verloren hat. Die Heimtücke der Natur beim Zerreißen der gewissen Papiere spiegelt sich in einem einfachen Experiment, das wir sinnfällig den «Klopapier-Effekt» genannt haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1998

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Bürger

There are no affiliations available

Personalised recommendations