Advertisement

Einleitung Grundlagen der Physiologischen Embryologie

  • F. E. Lehmann
Part of the Reihe der experimentellen Biologie book series (LMW, volume 2)

Zusammenfassung

Während fast alle bisher erschienenen Übersichten der experimentellen Embryologie die Probleme und Theorien, die gerade im Mittelpunkt des Interesses standen, als Ausgangspunkt und Einteilungsprinzip für ihre Darstellung gewählt haben, möchte ich im folgenden vor allem vom Objekt und seiner Eigenart ausgehen. Es soll also eine Darstellungsweise gewählt werden, die es ermöglicht, das Entwicklungsgeschehen bei Echinodermen und Amphibien möglichst objektgetreu zu erfassen. Dabei halten wir uns am besten an den natürlichen Ablauf der Entwicklung vom Ei bis zur Ausbildung des embryonalen Grundplanes, der als Pluteuslarve bei den Echinodermen und als Neurula bei den Amphibien erscheint.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1945

Authors and Affiliations

  • F. E. Lehmann
    • 1
  1. 1.Zoophysiologie, der vergleichenden und experimentellen MorphologieUniversität BernSchweiz

Personalised recommendations