Advertisement

From Consumers to Operators: the Role of Micro Cogeneration Users

  • Corinna Fischer
Chapter

Keywords

Fuel Cell Focus Group Discussion Heat Pump Solar Heat Energy Supplier 
These keywords were added by machine and not by the authors. This process is experimental and the keywords may be updated as the learning algorithm improves.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Chapter 6: From Consumers to Operators: The Role of Micro Cogeneration Users

  1. ALLBUS (2002) Allgemeine Bevölkerungsumfrage der Sozialwissenschaften. www.gesis.org/Datenservice/ALLBUS/index.htm. Last accessed: March 15, 2005Google Scholar
  2. Beier G (1999) Kontrollüberzeugungen im Umgang mit Technik. Report Psychologie, 24(9): 684–693Google Scholar
  3. DENA (2003) Initiative Solarwärme Plus. Marktforschungsergebnisse — Kurzfassung (unpublished). Deutsche Energie Agentur, BerlinGoogle Scholar
  4. Genennig B, Hoffmann VU (1996) Sozialwissenschaftliche Begleituntersuchung zum Bund-Länder-1000 Dächer-Photovoltaik-Programm. Umweltinstitut Leipzig, LeipzigGoogle Scholar
  5. Greenpeace (1996) Marktanalyse Photovoltaik. Der deutsche Solarmarkt nach der Greenpeace-Cyrus-Kampagne. archiv.greenpeace.de/GP_DOK_3P/HINTERGR/C04HI13.htm. Last accessed: March 15, 2005Google Scholar
  6. Haas R, Ornetzeder M, Hametner K, Wroblewski A, Hübner M (1999) Socio-Economic Aspects of the Austrian 200 kWp-Photovoltaic-Rooftop Programme. Solar energy 66(3):183–199CrossRefGoogle Scholar
  7. Haas R, Biermayr P, Baumann B, Schriefl E, Skopetz H (2001) Erneuerbare Energieträger und Energieverbrauchsverhalten. Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, WienGoogle Scholar
  8. Hackstock R, Könighofer K, Ornetzeder M, Schramm W (1992) Übertragbarkeit der Solaranlagen-Selbstbautechnologie. Kurzfassung. Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung, WienGoogle Scholar
  9. Hocke-Bergler P, Stolle M (2003) Attachment to the ITAS-report: Ergebnisse der Bevölkerungsumfragen und der Medienanalyse zum Thema Endlagerung radioaktiver Abfälle. www.akend.de/projekte/pdf/anlagen1-7.pdf, www.akend.de/projekte/pdf/anlagen8-15.pdf, www.akend.de/projekte/pdf/anlage16.pdf. Last accessed: March 15, 2005Google Scholar
  10. Hübner G, Felser G (2001) Für Solarenergie. Konsumenten-und Umweltpsychologie strategisch anwenden. Asanger, HeidelbergGoogle Scholar
  11. Karsten A (1998) In der Praxis gewonnene Erfahrungen mit Photovoltaikanlagen in Hamburger Privathaushalten, Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen. Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik, HamburgGoogle Scholar
  12. Katzbeck G (1997) Der Einfluss von Photovoltaikanlagen auf das Energieverbrauchsverhalten österreichischer Haushalte. Thesis (Diplomarbeit) at the Technische Universität WienGoogle Scholar
  13. Kuckartz U, Grunenberg H (2002) Umweltbewusstsein in Deutschland 2002. Ergebnisse einer bundesweiten Repräsentativstudie. Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), BerlinGoogle Scholar
  14. Polzer G (2003) Spaichingen. Von der Sonne verwöhnt. Lokale Agenda 21 — Arbeitskreis Energie, SpaichingenGoogle Scholar
  15. Reif R (2000) Photovoltaik-Siedlung: Aufbau von 23 dachintegrierten PVAnlagen auf 22 Einfamilienhäusern und dem dazugehörigen Kindergarten im Zuge eines gemeinschaftlichen, räumlich zusammengehörenden Siedlungsbauprojektes. Abschlussbericht. edok01.tib.unihannover. de/edoks/e001/313318409l.pdf. Last accessed: March 15, 2005Google Scholar
  16. Rogers EM (1995) Diffusion of Innovations. The Free Press, New York London Toronto Sydney Tokyo SingaporeGoogle Scholar
  17. Rohracher H, Suschek-Berger J, Schwärzler G (1997) Verbreitung von Biomasse-Kleinanlagen. Situationsanalyse und Handlungsempfehlungen. Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, WienGoogle Scholar
  18. Villiger A, Wüstenhagen R, Meyer A (2000) Jenseits der Öko-Nische. Birkhäuser, Basel BostonGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2006

Authors and Affiliations

  • Corinna Fischer
    • 1
  1. 1.Forschungsstelle für Umweltpolitik — Environmental Policy Research CenterFreie Universität BerlinBerlinGermany

Personalised recommendations