Advertisement

Wenn Volkswirtschaften Schulden machen

Chapter
  • 2.6k Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Hinweise zum Weiterlesen

  1. Nach wie vor lesenswert ist der 1929 erschienene Beitrag von G. Colm, „Über den Inhalt und Erkenntniswert der Zahlungsbilanz“, in: Weltwirtschaftliches Archiv, Bd. 29.Google Scholar
  2. Die verschiedenen Reaktionsmöglichkeiten der Zahlungsbilanz werden diskutiert bei W. Fuhrmann, „ Zur Verbindung von Elastizitätsansatz und J-Kurve“, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 200 (1985).Google Scholar
  3. Eine umfassende Darstellung der Zusammenhänge findet sich bei H.-J. Jarchow, „Theorie und Politik des Geldes“, 9. Aufl., Göttingen 1993.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2005

Personalised recommendations