Advertisement

Zusammenfassende Bewertung

  • Ansgar Gerhardus
  • Alexander Haverkamp
  • Henriette Schleberger
  • Brigitte Schlegelberger
Chapter
  • 369 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Antoniou A, Pharoah PD, Narod St al. (2003) Average Risks of breast and ovarian cancer associated with BRCA1 or BRCA2 mutations detected in case series unselected for family history: a combined analysis of 22 studies. Am J Hum Genet 72: 111–1130CrossRefGoogle Scholar
  2. Arbeitsgemeinschaft bevölkerungsbezogener Krebsregister (Hrsg.) (2004) Krebs in Deutschland — Häufigkeiten und Trends. Saarbrücken, 4. Aufl.Google Scholar
  3. Bundesärztekammer (1998) Richtlinien zur Diagnostik der genetischen Disposition für Krebserkrankungen. Dt Ärztebl 95: A1396–1403Google Scholar
  4. Hopwood P, van Asperen CJ, Legius E et al. (2003) Cancer genetics service provision: a comparison of 7 European centres. Community Genet 6: 192–205PubMedGoogle Scholar
  5. Nippert I, Schlegelberger B and the members of the Consortium “Hereditary Breast and Ovarian Can-cer of the Deutsche Krebshilfe (2003) Women’s experiences of undergoing BRCA1 and BRCA2 testing: organisation of the German Hereditary Breast and Ovarian Cancer Consortium survey and preliminary data from Münster. Community Genet 6: 249–258CrossRefPubMedGoogle Scholar
  6. Schmutzler R, Schlegelberger B, Meindl, A., Gerber, WD, Kiechle, M. (2003): Beratung, genetische Testung und Prävention von Frauen mit einer familiären Belastung für das Mamma-und Ovarialkarzinom. Zentralbl Gynakol 1225: 494–506Google Scholar
  7. Verbundprojekt Familiärer Brust-und Eierstockkrebs der Deutschen Krebshilfe (2004): Kurzleitlinie zur Identifikation und Versorgung von Frauen mit einer familiä-ren Belastung für Brust-und Eierstockkrebs im Rahmen der Regelversorgung. Unveröffentlichtes DokumentGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag Heidelberg 2005

Authors and Affiliations

  • Ansgar Gerhardus
    • 1
    • 2
  • Alexander Haverkamp
    • 1
  • Henriette Schleberger
    • 1
  • Brigitte Schlegelberger
    • 3
  1. 1.Abteilung Epidemiologie, Sozialmedizin und GesundheitssystemforschungMedizinische Hochschule HannoverHannover
  2. 2.Institut für Gesundheits- und MedizinrechtUniversität Bremen, FB 6Bremen
  3. 3.Abteilung für Zell- und MolekularpathologieMedizinische Hochschule HannoverHannover

Personalised recommendations