Advertisement

Gewaltfördernde Kognitionen

  • Klaus Wahl

Zusammenfassung

Werthers vergebliche Liebe bringt ihn um den Verstand: »Die Beängstigung seines Herzens zehrte die übrigen Kräfte seines Geistes, seine Lebhaftigkeit, seinen Scharfsinn auf«, bringt es Goethe auf den Punkt. Denn die Fallhöhe von der hohen Emotion der Liebe war enorm: »Musste denn das so sein, dass das, was des Menschen Glückseligkeit macht, wieder die Quelle seines Elendes würde?« (Goethe 2005).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Spektrum Akademischer Verlag Heidelberg 2010

Authors and Affiliations

  • Klaus Wahl
    • 1
  1. 1.München

Personalised recommendations