Advertisement

Schutzimpfung während der Schwangerschaft

Chapter
Part of the Achtzehnte Österreichische Ärztetagung Wien Van-Swieten-Kongreß book series (ÄRZTETAGUNG, volume 18)

Zusammenfassung

Zu den wichtigsten ärztlichen Obliegenheiten zählt immer mehr die Beschäftigung mit Schutzimpfungen. Wenn bisher vorwiegend beamtete Ärzte, praktische Ärzte und Kinderärzte an den vielseitigen Problemen der Schutzimpfungen interessiert und beteiligt waren, so berühren diese heute nahezu alle Teilgebiete der medizinischen Wissenschaft. Unser Wissen über die theoretischen Grundlagen, Indikation, Kontraindikation, aber auch über eventuelle schädliche Nebenwirkungen der verschiedenen Schutzimpfungen wurde gerade in letzter Zeit durch zahlreiche grundlegende Erkenntnisse bereichert, erinnert sei z. B. an die Möglichkeit der Virusdarstellung im Elektronenmikroskop, die der Viruszüchtung, an die Studien über Virusvermehrung und Ausscheidung nach Schutzimpfungen, womit auch gleichzeitig die Voraussetzung für die Erarbeitung genauer Richtlinien bei der Durchführung von Schutzimpfungen geschaffen wurde. Dieser in Impftabellen zusammengefaß ten Richtlinien und Empfehlungen bedienen sich heute die meisten Impfärzte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1965

Authors and Affiliations

  • W. Falk
    • 1
  1. 1.GrazÖsterreich

Personalised recommendations