Advertisement

Obstwein

  • August Füger
Chapter

Zusammenfassung

Obstweine sind durch begonnene oder vollendete alkoholische Gärung des Saftes oder der Maische von frischem Kern-, Stein- oder Beerenobst (mit Ausnahme der Trauben) hergestellte Getränke, welchen auch ohne besondere Bewilligung und ohne Kennzeichnung dieses Umstandes gesetzlich beschränkte Mengen Wasser und Zucker (s. S. 48) zugesetzt werden dürfen. Weintrauben gehören im Sinne des „Weingesetzes 1929“ nicht zum Beerenobst. Der Begriff Apfelmost und Birn-most kann sowohl den frisch gepreßten Saft wie auch den Obstwein bezeichnen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1933

Authors and Affiliations

  • August Füger
    • 1
  1. 1.Landw.-chemische Bundes-VersuchsanstaltWienÖsterreich

Personalised recommendations