Advertisement

Der chronische Schnupfen

  • Emil Glas
Chapter
Part of the Bücher der Ärztlichen Praxis book series (BAP, volume 28)

Zusammenfassung

Hier haben wir zwischen der chronischen Erkrankung der Nasenschleimhaut in ihren verschiedensten Formen und all jenen Erkrankungen zu unterscheiden, welche unter dem Bilde eines chronischen Schnupfens oder Stockschnupfens verlaufen und von den Laien als Schnupfen bezeichnet werden, während sich dahinter eine andere, mitunter sogar ziemlich schwere Erkrankung verbirgt. Da gerade diese Form des sogenannten Pseudoschnupfens von besonderer Wichtigkeit ist, wird sie später in einem eigenen Abschnitte des Näheren besprochen werden. Der chronische Schnupfen, das ist die chronische Erkrankung der Nasenschleimhäute, kann in folgende Gruppen eingeteilt werden:
  1. 1.

    die chronisch-hypertrophische Form der Nasenschleimhauterkrankung,

     
  2. 2.

    die atrophische Form der Nasenschleimhauterkrankung,

     
  3. 3.

    den vasomotorischen Schnupfen, zu welchem auch die verschiedenen allergischen Erkrankungen der Nasenschleimhaut gehören.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1931

Authors and Affiliations

  • Emil Glas
    • 1
  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations