Advertisement

Einleitung

  • Emil Glas
Chapter
Part of the Bücher der Ärztlichen Praxis book series (BAP, volume 28)

Zusammenfassung

Der Schnupfen ist die katarrhalische Entzündung der Schleimhaut der Nase, welche entweder als Krankheit sui generis auftritt oder als Begleiterscheinung von verschiedenen Infektionskrankheiten, wie zum Beispiel von Masern, Scharlach, Grippe, Influenza, Diphtherie. Diese katarrhalische Entzündung kann durch die verschiedensten Reize hervorgerufen werden; so können mechanische, chemische, thermische Einflüsse zur Schwellung der Nasenschleimhäute führen und zu Schnupfen Veranlassung geben, wie anderseits bei den akuten Infektionskrankheiten die verschiedensten Bakterien (Streptokokken, Staphylokokken, Pneumokokken, Pneumoniebazillen, Influenzabazillen) zur Entzündung der Nasenschleimhäute führen können. Ehe wir über die Symptomatologie der akuten Schleimhautentzündung sprechen, seien einige anatomische Vorbemerkungen zum besseren Verständnis eingeflochten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1931

Authors and Affiliations

  • Emil Glas
    • 1
  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations