Advertisement

Das akute Nierenversagen während und nach der Schwangerschaft

  • P. Dittrich
Chapter
Part of the Dreiundzwanzigste Österreichische Ärztetagung Wien book series (ÄRZTETAGUNG, volume 23)

Zusammenfassung

Unter der Bezeichnung „akutes Nierenversagen“ können wir alle Zustände zusammenfassen, bei denen es zum plötzlichen Zusammenbruch der bis dahin offenbar ungestörten Nierenleistung gekommen ist. Das Organ verliert seine Fähigkeit zur Ausscheidung der harnpflichtigen Substanzen, zur adäquaten Wasserausfuhr und zur Regulation des Elektrolyt- und SäureBasenhaushaltes. Das akute Nierenversagen ist keine Erkrankung sui generis, stellt keine nosologische Einheit dar, sondern ist eine Komplikation die sich vorwiegend im Verlauf und als Folge nicht renaler Grunderkrankungen entwickelt. Es muß jedoch darauf hingewiesen werden, daß auch bei primären Nephropathien, wie akute Glomerulonephritis, Pyelonephritis bzw. interstitielle Nephritis usw. ein akutes Nierenversagen auftreten kann. Die Ursachen können mannigfaltig sein (siehe Tab. 1). Entsprechend verschieden ist auch sein pathologisch-anatomisches Bild1, 2, 3, 4 Primär kann der tubuläre, glomeruläre oder vaskuläre Apparat oder das Interstitium der Niere betroffen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Bohle, A.: Zur Morphologie der Niere beim akuten Nierenversagen. In: Akutes Nierenversagen. Herausgegeben von H. Sarre und K. Rother. Stuttgart: Thieme. 1962.Google Scholar
  2. 2.
    Gavrilescu, S. und Gavrilescu, M.: Zschr. inn. Med., 15 (1960), S. 434.Google Scholar
  3. 3.
    Zollinger, H. U.: Anurie bei Chromoproteinurie. Stuttgart: Thieme. 1952.Google Scholar
  4. 4.
    Derselbe: Pathogenetisches Spektrum des akuten Nierenversagens. In: Akutes Nierenversagen. Herausgegeben von H. Sarre und K. Rother. Stuttgart: Thieme. 1962.Google Scholar
  5. 5.
    Corcoran, A. C. und I. H. Page: J. Exper. Med., 78 (1943), S. 205.CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Gömöri, P., Kozach, A., Takacs, L., Földi, M., Szabo, G., Nagy, Z. und Wiltner, W.: Acta med. Acad. Sci. Hung., 16 (1960), S. 37 und 43.Google Scholar
  7. 7.
    Kramer, K. und Deetjen, P.: Hämorrhagischer Schock und akutes Nierenversagen. In: Akutes Nierenversagen. Herausgegeben von H. Sarre und K. Rother. Stuttgart: Thieme. 1962.Google Scholar
  8. 8.
    Lauson, H. D., Bradley, S. E. und Cournand, A.: J. Clin. Invest., 23 (1944), S. 381.PubMedCentralPubMedCrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Selkurt, E. E.: Klin. Wschr., 33 (1956), S. 359.CrossRefGoogle Scholar
  10. 10.
    Thurau, K., Deetjen, P. und Kramer, K.: Pflügers Arch. Physiol., 270 (1960), S. 270.CrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Takacs, L. und Kallay, K.: Acta med. Acad. Sci. Hung., 14 (1959), S. 457.Google Scholar
  12. 12.
    Balint, P., Fekete, A., Szalay, E. und Taraba, I.: Naunyn-Schmiedebergs Arch. exper. Path., 239 (1960), S. 497.Google Scholar
  13. 13.
    Powers, S. und Stein, A.: Surgery, 42 (1957), S. 156.PubMedGoogle Scholar
  14. 14.
    Powers, S., Boba, A., Hostnik, W. und Stein, A.: Surgery, 55 (1964), S. 15.PubMedGoogle Scholar
  15. 15.
    Wetzels, E. und Herms, W.: Dtsch. med. Wschr., 86 (1961), S. 514 und 657.Google Scholar
  16. 16.
    Oliver, J.: The spectrum of structural change in acute renal failure. In: Glomeruläre und tubuläre Nierenerkrankungen. Herausgegeben von E. Wollheim. Stuttgart: Thieme. 1962.Google Scholar
  17. 17.
    Oliver, J., McDowell, M. und Tracy, A.: J. Clin. Invest., 30 (1951), S. 1307.PubMedCentralPubMedCrossRefGoogle Scholar
  18. 18.
    Cortney, M. A., Nagel, W. und Thurau, K.:.Pflügers Arch. Physiol., 287 (1966), S. 286.Google Scholar
  19. 19.
    Schnermann, J., Nagel, W. und Thurau, K.: Pflügers Arch. Physiol., 287 (1966), S. 296.CrossRefGoogle Scholar
  20. 20.
    Thurau, K. und Schnermann, J.: Klin Wschr., 43 (1965), S. 410.PubMedCrossRefGoogle Scholar
  21. 21.
    Kerr, D. N. S. und Elliott, W.: Practitioner, 190 (1963), S. 459.Google Scholar
  22. 22.
    Knapp, R. C. und Hellman, L. M.: Amer. J. Obstetr. Gynec., 78 (1959), S. 570.Google Scholar
  23. 23.
    Smith, K., McClure Browne, J. C., Shackman, R. und Wrong, O. M.: Brit. Med. Bull., 24 (1968), S. 49.Google Scholar
  24. 24.
    Dürr, F. und Missmahl, H. P.: Med. Welt (1963), S. 1920.Google Scholar
  25. 25.
    Krase-mann, P.-H., v. Malottki, H. und Braun, L.: Zbl. Gynäk., 90 (1968), S. 113.Google Scholar
  26. 26.
    Renyi-Vamos, F. und Rozsa, L.: Acta chir. Acad. Sci. Hung., 8 (1967), S. 351.Google Scholar
  27. 27.
    Derot, M., Legrain, M., Guedon, J., Pignard, P. und Roy, J.-L.: Presse Méd. (1966), S. 1579.Google Scholar
  28. 28.
    O’Driscoll, K. und Meagher, D.: J. Obstetr. Gynaec. Brit. Commonw., 69 (1966), S. 248.CrossRefGoogle Scholar
  29. 29.
    Russell, K. P., Maharry, J. F. und Stehly, J. W.: J. Amer. Med. Ass., 157 (1955), S. 15.CrossRefGoogle Scholar
  30. 30.
    Streicher, E. und Spang, K.: Dtsch. med. Wschr., 92 (1967), S. 1619.PubMedCrossRefGoogle Scholar
  31. 31.
    Bergsten, B. W. B., Gedda, P. 0., Norviit, L. und Steins, A. M.: Acta med. Scand., 132 (1949), S. 392.PubMedGoogle Scholar
  32. 32.
    Mohr, H. J.: Die Bedeutung körpereigener Farbstoffe bei akutem Nierenversagen. Herausgegeben von H. Sarre und K. Rother. Stuttgart: Thieme. 1962.Google Scholar
  33. 33.
    Ober, W. D., Reid, E. D., Romney, S. L. und Merrill, J. P.: Amer. J. Med., 21 (1964), S. 240.Google Scholar
  34. 34.
    Sahle, G. H. und Muirhead, E. E.: Texas J. Med., 49 (1953), S. 770.Google Scholar
  35. 35.
    Sheehan, H. L. und Moore, H. L.: Renal cortical necrosis and the kidney of concealed accidental haemorrhage. Oxford 1952.Google Scholar
  36. 36.
    Mackay, E. V.: Austral. N. Zealand J. Obstetr. Gynaec., 3 (1963), S. 21.CrossRefGoogle Scholar
  37. 37.
    Gazmuri, R. und Katz, E.: Acute renal failure following septic abortion. Proc. 3rd int. Congr. Nephrol. Washington 1966. 3 (1967), S. 180.Google Scholar
  38. 38.
    Vassalli, P. und Richet, G.: Nécrose corticale et insuffisance rénale aigue des états de choc. Proc. 1st nnt. Congr. Nephrol. Genève/Evian 1960. (1961), S. 236.Google Scholar
  39. 39.
    Parsons, F. M.: Proc. Roy. Soc. Med., 56 (1963), S. 111.Google Scholar
  40. 40.
    Dittrich, P., Gurland, H. J., Kessel, M., Massini, M.-A. und Wetzels, E.: Hämodialyse und Peritonealdialyse. Berlin-Heidelberg-New York: Springer. 1969.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1970

Authors and Affiliations

  • P. Dittrich
    • 1
  1. 1.Medizinische UniversitätsklinikInnsbruckÖsterreich

Personalised recommendations